KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Villa Santo Stefano

Villa Santo Stefano

Qualtitätsweine aus der Toskana

In der wunderschönen italienischen Kulturlandschaft der Toskana liegt das Weingut Villa Santo Stefano umgeben von Weinbergen und Olivenbäumen. 2001 kaufte Wolfgang Reitzle zusammen mit seiner Frau Nina Ruge die „Villa Bertolli“ und benannte sie nach einem nahegelegenen Kloster um. Heute baut das Weingut auf 6,5 Hektar überwiegend rote Rebsorten an. Der Spitzenwein, Loto, geht beispielsweise aus Cabernet Sauvignon, Merlot und einem kleinen Anteil Petit Verdot hervor. Die Familie Reitzle und ihr Team um Chefönologen Antonio Spurio stehen für die typische toskanische Lebensfreude und herausragende Qualitäten in Sachen Vino und Olio. Die kleine Ortschaft Lucca, in dem die Villa beheimatet ist, hat eine Attraktion mehr hinzugewonnen.

mehr lesen