Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Cantina Sociale di Puianello e Covi

Klasse statt Masse

Die Cantina Sociale di Puianello e Covi wurde 1938 von fünf Weinbauern gegründet. Mit der Zeit haben sich mehr und mehr Weinbau-Familien der Cantina Puianello angeschlossen – mittlerweile beträgt die Mitgliederzahl nahezu 400. Die Statuten der Genossenschaft legen fest, dass nur von den Mitgliedern selbst angebaute Trauben in die Verarbeitung gelangen dürfen. Das Anbaugebiet erstreckt sich von Scandiano bis Canossa in der Region Emilia-Romagna und umfasst eine Gesamtfläche von über 400 Hektar. Die Anbauflächen profitieren von einem besonders günstigen Mikroklima, das ideale Wachstumsbedingungen für Lambrusco, Malvasia und Spergola bietet. Bei der erzeugten Weinmenge heißt es bei der Cantina Puianello „Klasse vor Masse“: Pro Hektar werden lediglich etwa 3.000 Flaschen Wein jährlich erzeugt.