Filter
Cabernet Franc Cabernet Sauvignon
2020 2019 2014

Château Mouton-Rothschild

Legendäres Weingut in Haut-Médoc

Château Mouton-Rothschild bei Pauillac gehört weltweit zu den besten Weingütern. Die Weine des Châteaus sind hochdekoriert und mittlerweile ein Inbegriff für Bordeaux-Weine geworden. Das Château Mouton-Rothschild ist das einzige Weingut, dessen Einstufung nach der Bordeaux-Klassifikation von 1855 verändert wurde: 1973 durfte es in den Kreis der Premier Crus aufsteigen. Dieses einzigartige Weingut gehört zusammen mit elf weiteren zu den exklusiven Primum Familiae Vini. Die hauptsächlich roten Reben profitieren von dem exklusiven Terroir, das sich durch mineralhaltige Böden und ein sonniges Mikroklima auszeichnet. Die liebliche Landschaft und unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten erlauben es, jedes Jahr mehrere Spielarten des Erst- und Zweitweins vom Château Mouton-Rothschild herzustellen.

 

Château Mouton-Rothschild

Die Geschichte von Château Mouton Rothschild

Seit seiner Übernahme durch Baron Nathaniel de Rothschild im Jahr 1853 hat sich Château Mouton Rothschild zu einem Symbol für die Feinheit und den Reichtum der Bordeaux-Weine entwickelt. Ursprünglich als Château Brane-Mouton bekannt, wurde es schnell unter der Führung der Rothschild-Familie zu einem der bedeutendsten Weingüter der Region.

Die dynamische Führung durch Generationen von Rothschilds, insbesondere durch Baron Philippe de Rothschild im 20. Jahrhundert, hat das Weingut revolutioniert. Baron Philippes Initiative, die Weinabfüllung im Château selbst zu übernehmen, markierte einen Wendepunkt in der Qualitätssicherung und im Marketing für Bordeaux-Weine. Unter seiner Leitung erreichte Mouton Rothschild 1973 als erstes Weingut seit der ursprünglichen Klassifizierung von 1855 den Status eines Premier Cru Classé.

 

Lage und Terroir des Châteaus

Das Château Mouton Rothschild befindet sich im Herzen der Appellation Pauillac, die für ihre tiefgründigen Kiesböden bekannt ist. Diese einzigartige geologische Beschaffenheit, kombiniert mit dem maritimen Klima des Atlantiks, schafft ideale Bedingungen für den Anbau von Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot. Das Terroir von Mouton Rothschild ist berühmt für seine Fähigkeit, Weine von außergewöhnlicher Komplexität, Struktur und Langlebigkeit hervorzubringen.

 

Ikonische Mouton Rothild Weine

Der Château Mouton Rothschild ist vor allem für seinen Grand Vin bekannt, einen Premier Cru Classé, der als einer der weltweit begehrtesten Weine gilt. Jeder Jahrgang des Grand Vin wird für seine einzigartige Komposition und sein Alterungspotenzial gefeiert. Darüber hinaus produziert das Weingut den Le Petit Mouton de Mouton Rothschild, einen Zweitwein, der für seine Zugänglichkeit und frühere Trinkreife geschätzt wird. Die Weine von Mouton Rothschild zeichnen sich durch ihre Tiefe, Eleganz und aromatische Komplexität aus.

 

Jedem Jahrgang sein eigenes Etikett

Ein charakteristisches Kennzeichen der Mouton-Rothschild Weine ist ihre Präsentation. Seit 1945 wird jedes Jahr ein renommierter Künstler beauftragt, das Etikett für den Wein zu gestalten. Damit verbindet Mouton Rothschild die Welt des Weins mit der der Kunst und unterstreicht die kulturelle Bedeutung des Weinguts. Dadurch werden die Flaschen zu begehrten Sammlerstücken, die von Jahr zu Jahr an Wert gewinnen. 

 

Mouton Rothschild in der Weinwelt 

Château Mouton Rothschild genießt weltweit eine herausragende Reputation, nicht nur wegen der Qualität seiner Weine, sondern auch aufgrund seiner Rolle als Innovator und Kulturbotschafter der Weinwelt. Die konsequente Spitzenqualität seiner Weine und die visionäre Führung der Familie Rothschild haben Mouton Rothschild zu einem leuchtenden Beispiel für Erfolg und Beständigkeit in der Weinbranche gemacht.