Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Weingut Franz Keller

Weingut am Kaiserstuhl

Das Vater-Sohn-Gespann Fritz und Friedrich Keller führt heute das badische Weingut, das nach dem Großvater Franz Keller benannt ist. Der Betrieb gehört zu den angesehensten Weingütern Deutschlands. Zwischen Freiburg und Jechtingen liegen die Weinberge in der typischen Kaiserstühler Terrassenlandschaft. Zum Weingut gehört das berühmte Restaurant „Schwarzer Adler“ mit seinem Hotel sowie die „KellerWirtschaft“ und das Winzerhaus Rebstock. Bei Franz Keller gibt es also exklusive Küche mit der entsprechenden niveauvollen Wein-Begleitung. Die Tropfen, die größtenteils von Ersten und Großen Lagen stammen, profitieren von den Löss-Vulkan-Basalt-Böden und dem warmen Klima in Deutschlands Süden. Sowohl weiße Sorten wie der Grauburgunder oder der Müller-Thurgau wie rote Sorten wie Merlot oder Spätburgunder sind hier zu Hause.