Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

J.A. Schachenhuber

Heimatverbundene Weine aus der Aichenbergkellerei

Die Familie Schachenhuber führt ihr Weingut bereits in sechster Generation. Der Patriarch Johannes Schachenhuber ist für die Aichenbergkellerei der Familie verantwortlich und bringt viel internationale Erfahrung mit. Zugleich spielen aber auch heimatverbundene Weine eine große Rolle bei Schachenhuber, wobei Weißweine auf Basis von Grünem Veltliner dominieren. Sie sind klassisch, fruchtig, würzig und bringen einen vollen, ausgewogenen Geschmack mit. Hinzu kommen interessante Experimente mit Pet Nat-Weinen, die von Martina und Andreas Schachenhuber geleitet werden.

J. A. Schachenhuber

Spannende Experimente mit Pet Nat

Schon seit vielen Generationen ist das österreichische Weingut Schachenhuber bekannt für hervorragenden Weißwein. Auf einer Anbaufläche von zwölf Hektar dominiert die Rebsorte Grüner Veltliner. Vor allem in den letzten Jahren ist das auf den ersten Blick recht kleine Weingut zu einem großen Handelsunternehmen geworden. Denn immer häufiger kauft Schachenhuber Weine von anderen Produzenten ein, füllt diesen ab und verkauft ihn weiter.

Unter Martina und Andreas Schachenhuber hat sich ein Ableger des Familiengutes entwickelt: Die beiden nutzen den Namen „WeinSchach“, um Pétillant Naturel Weine zu produzieren. Diese auch als Pet Nat bekannten Köstlichkeiten basieren auf der alten französischen Kunst der Champagner-Produktion. Sie sind perlig, köstlich und aromatisch.

Das Ziel von WeinSchach besteht darin, den Pet Nat auf die gleiche Stufe wie die großen Schaumweine dieser Welt zu bringen. Dabei experimentieren Martina und Andreas geduldig und abenteuerlustig. Sie wollen Grenzen überschreiten und etwas Neues entwickeln. Dabei legen sie großen Wert auf biologischen Anbau und Handarbeit. Sowohl das Lesen als auch das Rütteln und das Degorgieren erfolgen hier von Hand.

Köstliche Weißweine

Die köstlichen Weißweine vom Weingut Schachenhuber überzeugen mit einem leichten, trockenen und zugleich sehr weichen Geschmack. Dank der Rebsorte Grüner Veltliner bringen sie fruchtige, aber auch kräutrig-würzige Aromen mit.

Am besten passen die eleganten Weißweine vom Weingut Schachenhuber zu Gerichten wie Schweinefleisch, Geflügel, magerem Fisch und geräuchertem Fleisch. Aber auch zu vegetarischer Kost ist der Weißwein ein großer Genuss – das gilt selbstverständlich ebenso für die WeinSchach Pet Nats.

Wer die Rebsorte Grüner Veltliner näher erkunden und zugleich etwas über österreichische Weine lernen möchte, ist bei diesem Weingut genau richtig. Die edlen Tropfen von Schachenhuber sind auch pur ein großer Genuss. Und wer mag, verschenkt einen Grünen Veltliner oder einen experimentellen Pet Nat und stößt auch damit sicherlich auf viel Anklang.

"