Bodegas y Viñedos Artadi

Exzellente Weine aus dem Baskenland

Die Bodegas y Viñedos Artadi stehen für Rioja-Weine, die weltweit gefeiert werden. In Laguardia, gelegen in der baskischen Provinz Álava, wurde das Weingut zunächst als Kooperative von 13 örtlichen Erzeugerinnen und Erzeugern gegründet. Anfang der 1990er-Jahre übernahm Juan Carlos López de Lacalle das Gut und gründete die Bodegas y Viñedos Artadi. Konsequent modernisierte er den gesamten Prozess der Weinerzeugung. Dem Weingut ist es in unnachahmlicher Weise gelungen, eine Referenz für Rioja-Weine zu schaffen, die heute auf der ganzen Welt Anerkennung findet. Gekeltert werden die Weine aus der Tempranillo-Traube. Eines der Aushängeschilder ist der Viña El Pisón, der mit 100 Parker Punkten ausgezeichnet wurde. Seit dem Jahr 2011 wird auf dem Weingut überwiegend biodynamisch gearbeitet.

Bodegas y Viñedos Artadi

Erstklassige Reben ausgebaut zu großen Weinen

Im Weingut Bodegas y Viñedos Artadi wurde von Beginn viel Wert darauf gelegt, den Wein im Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten anzubauen. In den Weinen sollen sich die großartigen Terroirs wiederfinden, die die Rioja-Region prägen: Die Rebflächen liegen auf Böden aus Kalkstein, Kies und Ton, das Klima der Region ist hier gemäßigt bis mild. Um der eigenen Philosophie treu zu bleiben, wagte die Bodegas y Viñedos Artadi 2016 den mutigen Schritt, die D.O.Ca. Rioja zu verlassen. Damit war der Weg frei, den Charakter der einzelnen Parzellen noch stärker in die Aromatik der Weine einfließen zu lassen und Individuelles zu erzeugen – ganz unabhängig von Regularien. Auf jeder Rebfläche beginnt die Qualitätssicherung bereits im Weinberg und natürlich während der Lese. Nach dem umsichtigen Ausbau der Weine werden diesen dann ausreichend Zeit zur Reifung in französischen Eichenfässern gegeben. Auf eine chemische Behandlung der Weine wird – ganz im Sinne des nachhaltigen, biodynamischen Anbaus – verzichtet.

Charakterweine, die ihre Herkunft verkörpern

Der Tempranillo by Artardi ist ein Wein aus den jüngsten Weinbergen des Gutes. Er zeigt ein klares Profil und erinnert in eleganter Weise an rote Früchte, wobei die Tannine einen subtilen Eindruck hinterlassen. Der Viñas de Gain wird seit 1987 erzeugt und ausschließlich aus Tempranillo hergestellt. Dieser Wein reift mindestens zwölf Monate in Fässern aus französischer Eiche. Der Rotwein erinnert an rote Früchte, durchmengt mit würzigen Einflüssen. Abgerundet wird das Aroma durch die Holznoten, die der Wein während seines Ausbaus im Fass annimmt. Der Viña El Pisón ist eine der herausragenden Besonderheiten, die auf der Bodegas y Viñedos Artadi zu finden sind. Auf einer etwa zwei Hektar großen Rebfläche gedeiht ein wahrlich großes Gewächs, das ideale klimatische Verhältnisse und kalkreiche Böden vorfindet. Einzelne Jahrgänge sind dem Wein-Papst Robert Parker immer wieder 100 Punkte wert. Lassen Sie sich diese Highlights nicht entgehen!