Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Muga

Spanischer Wein mit langer Tradition

Die Bodegas Mugas ist eines der angesehensten Weingüter nicht nur in der Region Rioja, sondern in ganz Spanien. Die Nachfrage nach Muga-Weinen steigt weltweit an, weshalb die Bestände des Weinguts Bodegas Muga häufig schon frühzeitig ausverkauft sind. Ihr begehrter Rioja ist eines der bekanntesten Aushängeschilder für spanischen Wein. Seit den 1930er Jahren perfektioniert das Familienunternehmen in dritter Generation ohne Kompromisse und mit viel Engagement die besten Weine der Region. Bodegas Muga befindet sich in historischen Gebäuden direkt am alten Bahnhof von Haro, mitten in der Region Rioja Alta. Neben den berühmten Rotweinen wie Rioja Reserva, Muga Reserva und Torre Muga entstehen auf dem Weingut auch vorzügliche Weißweine und Rosados.

Muga

Tradition im Fokus

Das Weingut Bodegas Muga ist ein legendäres Haus, das es mit unglaublicher Ruhe und Gelassenheit zu weltweitem Ruhm geschafft hat. Tradition wird hier ganz großgeschrieben – und das mit hervorragenden Ergebnissen. Natürlich kommen dabei Innovationen aus der modernen Önologie nicht zu kurz, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Selbst eine eigene Küferei für die Produktion von Weinfässern ist Teil des ehrwürdigen Weingutes – das ist einzigartig in Spanien! Die Gebinde aus bestem Holz sorgen für Weine von exzellenter Qualität. Bis heute werden zudem Pumpvorgänge während der Produktion beinahe komplett vermieden. Die Weine erhalten viel Zeit und eine schonende Behandlung, um in Ruhe in der Dunkelheit zu reifen.

Einer der besten Riojas Spaniens

Die strenge Selektion der besten Trauben resultiert jedes Jahr in atemberaubenden Weinen. Hier ist vor allem der Bodeags Muga Rioja Reserva DOCa zu nennen, der vom spanischen Weinführer Guía Penin und von internationalen Kritikerinnen und Kritikern wie Robert Parker regelmäßig mit weit über 90 Punkten ausgezeichnet wird. Dieser Rotwein besteht zu 70 Prozent aus Tempranillo, zu 20 Prozent aus Garnacha sowie zu zehn Prozent aus einer Mischung aus Mazuelo und Graciano. Jahrgänge wie 2006 sind geradezu sensationell, ebenso wie die verwandte Muga Reserva Selección Especial.

Auch der Torre Muga Rotwein zählt laut Kritikerinnen und Kritikern zu den besten spanischen Weinen überhaupt. Mit weiteren Highlights wie dem Prado Enea Grand Reserve und dem Muga Reserva sowie ernst zu nehmenden Rosé-Weinen gelingt es den Bodegas immer wieder klassische Weine von höchster Qualität zu produzieren.

Neben der Weißweinrebe Viura wachsen aus der Bodegas Muga Rotwein-Sorten wie Garnacha Tinta, Tempranillo, Graciano und Mazuelo. Sie werden von einem hochqualifizierten Team rund um Isabel, Isaac und Manuel Muga Pena auf naturnahe und nachhaltige Weise gepflegt, sodass nichts dem Zufall überlassen bleibt – und das schmeckt man.

Ausgezeichnete Bodegas mit Familiensinn

Das Team der Bodegas ist stolz auf die DOCa-Auszeichnung in der spanischen Region Rioja. Obwohl internationale Kundschaft immer mehr nach neuen Rebsorten ruft, bleiben auf dem Weingut Muga spanische Klassiker wie Tempranillo und Garnacha dominant. Denn diese finden hier im sonnigen Klima beste Bedingungen. Zwar würden dort auch andere Sorten bestens gedeihen, aber die Muga-Familie möchte sich auf die Tradition der Region konzentrieren.

Dazu gehört auch der Vorstoß in den Bereich von Weiß- und Roséweinen. Denn der Großvater Isaac Martínez, der die Bodegas Muga gründete, war unter anderem für diese bekannt. Das Erbe des Gründers soll erhalten bleiben, was die Tradition und Familienverbundenheit dieser besonderen Familie demonstriert. Liebhaberinnen und Liebhaber der spanischen Rioja-Region und der Bodegas Muga dürfen sich daher auch in den nächsten Jahren auf viele köstliche Spezialitäten freuen.