Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Paul Cluver Wine Estate

Südafrikanische Weine der internationalen Spitzenklasse

Paul Cluver ist im Kreis der südafrikanischen Spitzenerzeuger kein Unbekannter. Seit 1997 stellt der gelernte Neurochirurg auf dem familieneigenen Weingut in Elgin bei Kapstadt Spitzenweine von internationalem Ruf her. Cluver war einer der ersten, der die herausragenden Qualitäten der Terroirs um Elgin erkannte. Mittlerweile – verstärkt durch die nächste Generation – gelingen auf dem Estate Paul Cluver mit zuverlässiger Regelmäßigkeit Weine der internationalen Spitzenklasse. Einer der Weine, die in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich gezogen hat, ist der Paul Cluver Sauvignon Blanc. Ein weiteres Spitzengewächs vom Paul Cluver Wine Estate ist der Seven Flags Pinot Noir. Aber auch der Chardonnay von Paul Cluver sorgt unter Weinliebhaberinnen und -liebhabern sogar international für Begeisterung.

Paul Cluver Wine Estate

Kühle Terroirs und Spitzenweine von internationaler Klasse

Elgin ist etwa 90 Kilometer südöstlich von Kapstadt gelegen. Das Klima dieser Gegend wird vom nahen Atlantik dominiert und gilt insgesamt als kühl. Auch im Sommer übersteigen die Höchsttemperaturen nur selten 25 Grad Celsius. In der Entscheidung, sich in der Region um Elgin dem Weinbau zu widmen, wurde Cluver bereits nach wenigen Jahren Weinanbau durch seine international hochgelobten Weine bestätigt. Die Weinregion Elgin ist sogar UNESCO Weinkulturerbe. Die Reben des Weinguts Paul Cluver werden auf bis zu 500 Meter über dem Meeresspiegel ausgebaut. Die Höhenlage sowie die Wind- und Wetterverhältnisse sorgen dafür, dass der Reifeprozess der Trauben verlangsamt wird. Somit entfalten sich ganz besondere Aromen, die den Weinen von Paul Cluver eine unverwechselbare Tiefe mit komplexen Noten verleihen.

Hochgelobte Weine von internationalem Renommee

Wenn es in den einschlägigen Fachmagazinen um die südafrikanischen Spitzenerzeuger geht, wird früher oder später definitiv der Name Paul Cluver fallen. Dabei ist das Weingut keineswegs auf eine einzelne Rebsorte fokussiert. Cluver gelingt es, mit seinem Team regelmäßig sowohl Weißweine als auch Rotweine von Spitzenqualität zu keltern. Das Paradebeispiel für einen außergewöhnlichen Pinot Noir ist der Seven Flags der Familie Cluver. Er wird aus Reben erzeugt, die auf den besten und ältesten Pinot Noir-Zellen des Weinguts gedeihen. Der Seven Flags gilt unter Weinkennerinnen und -kennern als bemerkenswert ausgewogen. An diesem Rotwein werden Fülle und Struktur geschätzt, wobei auch Tannine und Säure präsent sind. Vollendet wird der Trinkgenuss durch einen beeindruckenden, mineralischen Nachklang.

Die Liebhaberinnen und -liebhaber von Weißweinen, deren Interesse internationalen Gewächsen gilt, werden den Paul Cluver Sauvignon Blanc lieben! Wenn der Wein erst einmal im Glas ist, steigert die frische, hellgrüne Farbe des Sauvignon Blanc die Vorfreude auf ein intensives Geschmackserlebnis umso mehr. Das Bouquet umschmeichelt die Nase mit einer Melange an üppigen Aromen – unter anderem mit Holunder, Stachelbeere und schwarze Johannisbeere. Seine wahre Klasse offenbart der Sauvignon Blanc schließlich am Gaumen: Er begeistert durch seine lebhafte Frische und die fruchtigen Noten, zu denen sich eine feine Mineralik gesellt. Es ist ein Erlebnis!

"