Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Barone Montalto

Siziliens Tradition und Moderne vereint

So schmeckt die Sonneninsel: Das Weingut Barone Montalto gehört zu den jüngeren Weingütern Siziliens und wurde erst im Jahr 2000 gegründet. Seitdem kümmert sich ein Önologen-Team um Marco Martini, Rosario und Paolo Maria um die Belange des Weinguts Barone Montalto in der Gemeinde Santa Ninfa. Das erklärte Ziel der Winzer ist es, die sizilianische Seele in Flaschen abzufüllen und den Weinliebhaberinnen und -liebhabern weltweit zugänglich zu machen. Unter der heißen Sonne Siziliens finden zahlreiche Rebsorten ideale Wachstumsbedingungen. Dazu zählen die örtlichen Klassiker Nero d’Avola, Catarratto und Grillo ebenso wie die international geschätzten Sorten Pinot Grigio, Viognier, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Setzt man beim Anbau auf althergebrachte Methoden, geht es in der Kellerei mit modernster Technik ans Werk.

Barone Montalto

Bestes Terroir für hochklassige Weine

 

Das Weingut Barone Montalto ist im Tal von Belice in Santa Ninfa gelegen. Hier finden sich die Kellerei und ein Teil der Anbauflächen. Weitere Weinberge liegen im Tal der Tempel, in Noto und in der Provinz Agrigento. Insgesamt werden rund 400 Hektar Rebfläche bewirtschaftet. Das Mikroklima der Rebberge ist mediterran beeinflusst und von ausgesprochen heißen Sommern geprägt. Das Terrain ist kalkig und mineralreich, Humusanteile sind rar. Was das Weingut dem jungen Alter geschuldet an Renommee noch vermissen lässt, kann es durch profundes Know-how und modernste Technik in der Kellerei wettmachen. Auf dem Weingut Barone Montalto wird großer Wert auf bestens geschultes Personal gelegt, das traditionelle Methoden pflegt und dennoch mit den modernen Elementen des Weinbaus bestens vertraut ist.

 

 

Herkunftsbezogene Weine neben internationalen Klassikern

 

Was die Zusammenstellung des Portfolios betrifft, zeigen sich die Winzer von Barone Montalto auf Sizilien äußerst facettenreich. In den Tanks der Kellerei reifen nicht nur die lokalen Klassiker wie Nero d’Avola und Grillo. Auch international geschätzte Weine wie Pinot Grigio, Merlot, Viognier, Chardonnay, Syrah und Cabernet wissen die Liebhaberinnen und Liebhaber der Weine von Sizilien zu begeistern. Die speziellen klimatischen Bedingungen erlauben es den Winzern, die Trauben bereits am Stock etwas trocknen zu lassen. Diese Teiltrocknung wird dann im Weinkeller abgeschlossen, bevor das eigentliche Keltern beginnt. Das Resultat der Bemühungen im Weinkeller von Barone Montalto sind ausdrucksstarke Rotweine. Der Passivento Nero d’Avola Terre Siciliane von Barone Montalto ist ein idealer Begleiter zu kräftigen Speisen wie Spanferkel, würzigen Pasteten und italienischen Wurst-Delikatessen. Auf der anderen Seite kann Barone Montalto aber auch mit herrlich fruchtigen Weißweinen, die einen intensiven Duft nach reifen, exotischen Früchten verströmen, brillieren. In dieser Kategorie ist der Pinot Grigio zu Hause. Ein weiteres Highlight des noch jungen Weinguts ist der herkunftsbezogene Wein Barone Montalto Ammasso Rosso DOC.