Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Château Pavie

Eines der besten Weingüter in Saint-Émilion

Das Château Pavie gehört nach der Klassifikation der Weingüter der Appellation Saint-Émilion zu den fünf Premiers Grands Crus Classés. Die Geschichte des Weinguts Château Pavie beginnt bereits im vierten Jahrhundert, als die Römer hier die ersten Weinplantagen anlegen. Im Jahre 1885 beschäftigt sich der Weinhändler und Weinenthusiast Ferdinand Bouffard mit der Konsolidierung der Parzellen – es entsteht das Weingut Pavie. Die Parzellen des Weinguts liegen auf drei unterschiedlichen Bodentypen, teilweise auf dem Kalksteinplateau und auf den Alluvialböden der Dordogne. Auf dem Plateau selbst stehen fast ausschließlich Merlot-Reben, in den unteren Lagen ist das Terroir für Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc ideal.