Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Argiano

Altehrwürdiges Weingut in der Provinz Siena

Die Geschichte dieses Weinguts in der Region Montalcino beginnt bereits im 16. Jahrhundert, als die Adelsfamilie Pecci hier die ersten Rebstöcke pflanzt. Argiano ist mit rund 50 Hektar Rebfläche kein weitläufiges, dafür aber ein umso berühmteres Weingut. Die Weinberge sind vor allem mit Sangiovese di Montalcino, Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot bestockt. Das Anwesen selbst erstreckt sich auf über 120 Hektar, die Flächen sind teilweise mit Olivenhainen bepflanzt. Zwischen 1992 und 2013 gehörte das Weingut Argiano der Gräfin Noemi Cinzano. Es ist Verdienst der engagierten Besitzerin und des Top-Önologen Giacomo Tachis, dass Argiano dem Brunello Konsortium angehört und einen der besten italienischen Brunello-Weine liefert.