Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Kaapzicht Estate

Südafrikanisches Weingut in vierter Generation

Kaapzicht Estate gehört zur Botterlary Weinstraße in der Region Stellenbosch im Westen von Südafrika. Der Name Kaapzicht bedeutet so viel wie „Kap-Sicht“. Und genau dieser fantastische Ausblick, den man von den Weinbergen auf Kapstadt und den Tafelberg hat, gibt dem Haus seinen Namen. Das Weingut ist in den Händen der Steytler Familie, die sich auf Rotweine, insbesondere Pinotage, spezialisiert. Das ist nicht unbedingt verwunderlich, handelt es sich doch bei dieser Kreuzung aus Pinot Noir und Cinsault um eine für Südafrika typische Rebsorte, die in dieser Region bereits seit 1959 angebaut wird. Für die Familie Steytler ist Wein eine Leidenschaft, die die gesamte Familie gepackt hat und die sie in vierter Generation jeden Tag aufs Neue leben.

Kaapzicht Estate

Qualitativ hochwertige Weinvielfalt in rot und weiß

Mit über 160 Hektar besitzt Kaapzicht Estate inzwischen eine beeindruckende Weinbau-Fläche. Hier werden bis überwiegend rote aber auch weiße Rebsorten angepflanzt. Zu den Rotweinen gehören Cabernet Sauvignon, Cinsault, Petit Verdot, Malbec, Pinot Noir, Shiraz und natürlich Pinotage. Zu den Weißweinen zählen Chardonnay und Muscat d’Alexandrie, Sauvignon Blanc und der für Südafrika so berühmte Chenin Blanc. Das war allerdings nicht immer so: Als das Gut 1948 übernommen wurde, gab es hauptsächlich weiße Weinsorten. Heute werden hier drei verschiedene Sortimente hergestellt:

  1. die Kaapzicht-Gutsweine
  2. die Capeview-Weine
  3. das erfolgreiche Steytier Sortiment

Insbesondere letzteres stellt den ganzen Stolz der betreibenden Familie Steytler dar, die das Weingut mittlerweile in der dritten Generation bewirtschaftet. Die Familie baut ihren Wein auf Granitböden an den nordwestlichen Hänger der Weinberge mit dem Namen Bottery Hills an. Sie erhalten nicht nur die wärmenden Sonnenstrahlen Südafrikas, sondern auch eine kühle Brise des in der Nähe liegenden Atlantischen Ozeans. Dank dieser äußerst günstigen Bedingungen entstehen vollmundige und fruchtige Weine. Tannine, also die Gerbstoffe aus den Schalen, sind perfekt in die Struktur integriert. Ein langer Abgang untermauert die ausgeprägte Qualität der Weine.

Perfekt aufeinander abgestimmter und leidenschaftlicher Familienbetrieb

Wein ist mehr als der Lebensunterhalt für die Familie Steytler. Die Weinherstellung ist eine Leidenschaft, die die gesamte Familie gepackt hat. Alle Mitglieder erfüllen ihre ganz eigene, spezifische Aufgabe mit Liebe zum Detail und mit einem hohen Qualitätsanspruch an sich selbst. George verbringt seine Zeit mit dem Weinbau und wartet Gebäude sowie Fahrzeuge. Seine Ehefrau Mandy vermietet das Grundstück für diverse Partys und Hochzeiten. Ein kleines Gasthaus gibt es praktischerweise ebenfalls. Georges Bruder Danie übernimmt die Buchhaltung und überwacht die Weinherstellung im Weinkeller.

Sein Sohn Danie Junior stieg ebenfalls mit seinem Studienabschluss in Weinbau und Önologie in der Tasche in das Familienunternehmen mit ein. Vorher sammelte er jedoch reichlich Berufserfahrung in Italien, Frankreich, Neuseeland, Kalifornien und Neuseeland. Während Danie Juniors Ehefrau Carin Vertrieb und Marketing innerhalb Südafrikas leitet, ist Danie Seniors Gattin Yngvild für den Export in die ganze Welt zuständig. Der eingespielte Familienbetrieb funktioniert wie eine gut geölte Maschine, die hervorragende Weine produziert.