Filter
Rotwein Weißwein
Riesling Silvaner Spätburgunder
rot weiß
ausdrucksstark & fein fruchtig & aromatisch kräftig & würzig
2022 2021 2020 2019

Fürstlich Castell'sches Domänenamt

Frankenwein auf Höchstniveau

Die Spur der Familie Castell lässt sich über 1.000 Jahre zurückverfolgen, den Grafentitel erhielt sie aber erst im Jahr 1202. Viele Mitglieder der Familie haben über viele Hundert Jahre in und um Franken herum politische und kulturelle Geschichte geschrieben. Auch der Weinbau der Familie Castell geht auf das 13. Jahrhundert zurück. Heute zählt das Fürstlich Castell´sche Domänenamt, wie es offiziell heißt, zu den besten Erzeugern in Franken. Der Silvaner setzt im Rebsortenspiegel ganz eindeutig den Schwerpunkt, aber auch erstklassige Riesling-Weine oder Weißburgunder werden hier erzeugt. Ruhen und reifen dürfen die Weine in einem alten, spektakulären Gewölbekeller, wie es nur wenige in Deutschland gibt. 

 

Weingut Castell

Sieben einzigartige Lagen

Im Herzen des Steigerwalds entfaltet sich das Weingut Castell auf einem außergewöhnlichen Terroir. Geprägt von Gipskeuper, einem seltenen fränkischen TRIAS-Terroir, spiegeln die Böden des Weinguts eine einzigartige Mineralität wider, die dem Wein seine charakteristische Stilistik und bemerkenswerte Langlebigkeit verleiht. 

Die Fürstlich Castell'sche Domäne ist stolz auf ihre sieben VDP klassifizierten Einzellagen, von denen fünf exklusive Monopollagen sind. Diese historischen Lagen, teilweise über 750 Jahre alt und mit bis zu 50 Jahre alten Reben bestückt, umfassen den legendären CASTELLER SCHLOSSBERG und vier VDP.ERSTE LAGEN – HOHNART, KUGELSPIEL, TRAUTBERG und REITSTEIG. Jede Lage, sorgfältig gepflegt und respektiert, trägt zur Einzigartigkeit des Weinguts bei, indem sie Weine von unverwechselbarer Qualität und Charakter hervorbringt​.

 

Nachhaltige Landwirtschaft

Castell setzt auf nachhaltige Landwirtschaft und schenkt ihren Böden größte Aufmerksamkeit. Das Ziel ist es, lebendige, nährstoffreiche Böden für zukünftige Generationen zu bewahren. Die Weingärten werden mit einem tiefen Respekt für die Natur und ihre Ressourcen bewirtschaftet, wobei die Lagen und die einzigartige Bodenbeschaffenheit im Vordergrund stehen. Diese bewusste und umweltfreundliche Herangehensweise stellt sicher, dass jeder Wein die Essenz seines Terroirs einfängt und widerspiegelt​

 

Meister des Silvaners

Das Weingut Castell zeichnet sich durch ihre besondere Expertise im Anbau von Silvaner-Reben aus. Seit 1659 kultiviert das Weingut diese Rebsorte und hat sich seither einen Ruf als Meister des Silvaners erarbeitet. Der Gipskeuper-Boden verleiht dem Silvaner eine einzigartige Qualität, die sich in jedem Glas manifestiert. Besonders in der Monopollage CASTELLER SCHLOSSBERG, vollständig mit Silvaner bepflanzt, zeigt sich das außerordentliche Potenzial dieser Rebsorte​.

 

Harmonie zwischen Forst und Rebe

Die Fürstlich Castell'sche Domäne verbindet Forstwirtschaft mit Weinbau. Die in den hauseigenen Wäldern gewachsenen Eichen werden für die Herstellung von Holzfässern verwendet, die die Reifung der Weine unterstützen. Dieser ganzheitliche Ansatz, der sowohl die Forstwirtschaft als auch den Weinbau umfasst, ist ein Beispiel für das langfristige, nachhaltige Denken des Weinguts. Es verdeutlicht die enge Verbundenheit und Synergie zwischen den natürlichen Ressourcen und dem Weinschaffen​​.

 

Weine vom Weingut Castell online kaufen

Entdecken Sie die Vielfalt und Eleganz der Weine aus dem Steigerwald und tauchen Sie ein in eine Welt voller Geschmackserlebnisse, geprägt von jahrhundertealter Weintradition und innovativer Handwerkskunst. Stöbern Sie durch unser Sortiment, und lassen Sie sich Ihre Lieblingsweine bequem nach Hause liefern. Mit jedem Glas erleben Sie ein Stück fränkischer Weintradition.