Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Champagne Baron-Fuenté

Geheimtipp der Champagne

Die Geschichte des erfolgreichen Champagnerhauses Baron-Fuenté beginnt im Jahr 1961, als der Winzersohn Gabriel Baron die Tochter spanischer Immigranten, Dolorès Fuenté, heiratet. Zu diesem Anlass schenkt Gabriels Vater dem Ehepaar 1 Ha des seit dem 17. Jahrhundert im Familienbesitz befindlichen Weinbergs in Charly-sur-Marne. Sechs Jahre später gründen die Eheleute ihr eigenes Champagnerhaus mit dem Ziel, den Geist bzw. Esprit ihrer Weinberge in ihren Champagnern zum Ausdruck zu bringen – das ist ihnen in exzellenter Weise gelungen! Mittlerweile führen ihre beiden Kinder, Sophie und Ignace, das nun 38 ha umfassende erfolgreiche Familienunternehmen unter dem Motto „Un Esprit…l’Excellence! – Excellence isn’t just a value, it’s a spirit“ weiter.

Champagne Baron-Fuenté

Die Familie hinter Champagne Baron-Fuenté

Die Geschichte des Champagnerhauses Baron-Fuenté beginnt in den 1960er-Jahren mit der Liebe zweier Menschen zu einander. Gabriel Baron, Sohn eines Winzers in Charly-sur-Marne im Westen der Champagne, lernt auf einem Ball Dolorès Fuenté, die Tochter spanischer Immigranten, kennen, die der Armut Spaniens entflohen war. Um ihre Gunst zu gewinnen, gibt er sich zunächst als Postangestellter aus, da das Winzerdasein wenig angesehen ist. 1961 heiraten die beiden und erhalten als Hochzeitsgeschenk von Gabriels Vater einen Hektar des seit dem 17. Jahrhundert im Besitz der Familie befindlichen Weinbergs. Zu ihrem sechsten Hochzeitstag setzen Gabriel und Dolorès ihrer Ehe ein Andenken, indem sie das Champagnerhaus Baron-Fuenté als Symbol ihrer Verbindung gründen. Das ist ein Wagnis, denn die Konkurrenz ist mit den großen Häusern wie z.B. Pommery bereits groß. Die ersten Flaschen verkaufen sie direkt aus dem Weinkeller, jedoch mit größer werdendem Erfolg. Das Geschäft läuft immer besser und schon bald vergrößert das Familienunternehmen seinen Besitz. 1982 engagiert sich dann auch die Tochter Sophie im Familienbetrieb und 10 Jahre später folgt ihr Bruder Ignace dem Beispiel seiner Schwester. Heute ist er Kellermeister und General Manager des 38 Ha umfassenden Weinguts und Sophie arbeitet als Weinbergmanagerin und kümmert sich um die Finanzen. Gemeinsam führen sie die Tradition des Familienunternehmens fort. 

Das beste Terroir für großen Champagner

Das Weingut Baron-Fuenté umfasst ca. 38 Ha Anbaufläche, die mit den typischen Champagner-Rebsorten Pinot Meunier, Pinot Noir und Chardonnay bepflanzt sind. Die Weinberge liegen im Vallée de la Marne ganz im Westen der Champagne, wo sie ein einzigartiges Terroir vorfinden, das für die Erzeugung von Champagnern hervorragend geeignet ist. Hier fließt die Marne und sorgt sowohl für konstante Temperaturen als auch für Niederschlag. Auf diese Weise wirkt die Marne als mäßigendes Regulativ auf das kontinental geprägte Klima der Champagne ein. Die verhältnismäßig kühlen Temperaturen hier erhöhen den Säuregehalt in den Trauben, der eine wichtige Rolle bei der Erzeugung von Schaumweinen einnimmt. Die Säure verleiht ihnen Frische und Lagerfähigkeit, die besonders wichtig ist, da die Trauben wegen des unbeständigen Wetters früh geerntet werden und in der Flasche nachreifen müssen. Durch die hohen Niederschläge ist eine gute Wasserabfuhr entscheidend, um die Beeren vor Fäulnis zu bewahren. Dafür sorgen hier der Kimmeridge-Kalk und die Kreide im Boden. Sie speichern einerseits genug Wasser, um die tiefwurzelnden Reben ausreichend zu versorgen, so dass sie nicht austrocknen, und lassen andererseits überschüssiges Wasser abfließen. Die im Vergleich zu anderen Weinbauregionen geringere Anzahl an Sonnenstunden verzögert zudem das Wachstum und die Entwicklung der Trauben auf eine Weise, dass sie einen besonderen Reifegrad erreichen, der den Schaumweinen ihre Finesse verleiht. 

Die Philosophie zum Erfolg

Als Dolorès und Gabriel 1967 das Champagnerhaus Baron-Fuenté ins Leben rufen, um eigenen Champagner zu erzeugen, stellt dies noch ein großes Wagnis dar, denn die Konkurrenz durch die großen Champagner-Häuser ist groß. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt, müssen sich die Eheleute gedacht haben und sollten damit recht behalten. Ihre Champagner erfreuen sich seit Gründung des Hauses großer Beliebtheit, was nicht zuletzt an deren herausragender Qualität, Vielfältigkeit und Außergewöhnlichkeit liegt. Diese erreicht das familiengeführte Unternehmen neben der Herkunft ihrer Trauben aus den exzellenten Lagen ihrer eigenen Weinberge hauptsächlich durch die Einhaltung ihrer Philosophie. Dabei befolgen sie akribisch die folgenden Grundsätze: Ernte die Trauben ausschließlich von Hand und verwende nur die Besten von ihnen! Sie müssen ausnahmslos aus den eigenen Weinbergen stammen, um den Geist der Lagen einzufangen. Verwende bevorzugt Pinot Meunier, denn sie bringt mehr Frucht in die Weine. Lass den Most zuerst bei 16° in Stahltanks alkoholisch gären, so wird die Frische erhalten. Die zweite Gärung führe dann 36 Monate auf der Flasche durch, um dem Champagner ein feines Mousseux und einen runden Geschmack zu verleihen. Degorgiere die Flaschen alle drei Monate, um den Champagner „frisch“ zu halten. 

Champagne Baron-Fuentés exquisite Auswahl

Baron-Fuenté hat es sich zum Ziel gesetzt, Champagner zu erzeugen, die sowohl den anspruchsvollen Genießer als auch den Laien begeistern können. Es sollen nicht nur besondere Feierlichkeiten Anlass bieten, einen Baron-Fuenté zu öffnen, man soll ihn auch an gemütlichen Abenden mit der Familie quasi als Hauswein genießen können. Die Champagner sollten daher besonders zugänglich sein und ein top Preis-Genuss-Verhältnis bieten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, entstanden vier einzigartige Produktlinien: Die Linie Grands Cépages widmet sich den Liebhabern von reinsortigen Champagnern. Die großen Rebsorten Pinot Noir und Chardonnay werden in dieser Linie nicht wie sonst üblich als Cuvée sondern reinsortig ausgebaut. Wer also die besonders seltenen reinsortigen Chardonnay-Champagner sucht, wird hier fündig werden. Die zweite Reihe „Esprit Range“ spiegelt, wie der Name vermuten lässt, den Geist ihrer Weinberge wider: Exzellenz. Hierbei handelt es sich um exklusive Weine für die gehobene Gastronomie und den anspruchsvollen Genießer. Die Champagner der „Classic Range“ hingegen verstehen sich als Alltagsweine für jedermann und jeden Anlass. Die Linie Galipettes steht für den ökologisch und nachhaltig angebauten Champagner des Hauses. Eine Besonderheit stellt der Champagner „7“ dar. Er besteht aus 40% Chardonnay, 30% Pinot Noir, 30% Pinot Meunier und reift 7 Jahre auf der Hefe in der Flasche.

  • es gibt 4 Linien: - Grand Cépages: Rebsorten Champagner; - Esprit: exklusive Weine für high-end Gastro und Kunden; - Galipettes: bio-Champagner; - Classic: „everyday“ Champagner
  • Baron-Fuentés „7“: 40% Chardonnay, 30% Pinot Noir, 30% Pinot Meunier, 7 Jahre Reifezeit auf der Hefe in der Flasche
  • Ziel: zugängliche und erschwingliche Weine mit top Preis-Genuss Verhältnis, Champagner für den Laien und den Profi, nicht für große Feierlichkeiten-mehr der Haus-Champagner oder für gemütlich zu Hause trinken (Zitat von Baron-Fuenté), nicht nur als Aperitif geeignet – auch als Speisenbegleiter aller Art

Baron-Fuenté Champagner online kaufen

Baron-Fuenté hat es sich zum Ziel gesetzt, Champagner zu erzeugen, die sowohl den anspruchsvollen Genießer als auch den Laien begeistern können. Es sollen nicht nur besondere Feierlichkeiten Anlass bieten, einen Baron-Fuenté zu öffnen, man soll ihn auch an gemütlichen Abenden mit der Familie quasi als Hauswein genießen können. Damit auch Sie in den Genuss dieser vorzüglichen Champagner kommen, bieten wir ihnen in unserm Online Shop eine große Auswahl der besten Champagner des Hauses Baron-Fuenté an. Sie suchen sich ganz bequem von zuhause Online einen der Champagner aus - wir kümmern uns um die Lieferung Ihrer Bestellung bis an die Haustür!