Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Château de Francs

Weingut in der Appellation Francs Côtes de Bordeaux

Die Weinflaschen von Château de Francs ziert eine romantische Torruine aus dem frühen 17. Jahrhundert. In dieser Zeit beginnt auch der Weinbau auf dem Gebiet des heutigen Weinguts. Château de Francs in Libournais, in der Appellation Francs Côtes, ist knapp 43 Hektar groß, davon sind 40 Hektar mit Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon bestockt. Auf 2,5 Hektar pflegen die Winzer Rebsorten für weiße Bordeaux-Weine, eine begehrte Rarität. Seit 1985 befindet sich das Weingut im gemeinsamen Besitz von Hubert de Bouard, dem Eigentümer von Château Angelus, und Dominique Hebrard, dem ehemaligen Besitzer des Châteaus Cheval Blanc. Zu den Highlights der Weinkollektion von Château de Francs gehören mit Les Cerisiers und L'Infini zwei ausdrucksstarke Merlot-Cabernet-Franc-Cuvées.