Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Filter
Cabernet Sauvignon Carménère Garnacha Malbec Merlot
Argentinien Australien Chile Deutschland Frankreich
Niederösterreich Toskana Abruzzen Apulien Baden
Chianti Montalcino Neusiedlersee
2021 2020 2019 2018
Aragonesas Badet Clément Banfi Baron Philippe de Rothschild FR Boutinot
4 Sterne und besser
Nein Ja
CL-BIO-001 DE-ÖKO-022 ES-ECO-024-MU FR-BIO-01
halbtrocken trocken
ausdrucksstark & fein fein & aromatisch fruchtig & weich kräftig & würzig leicht und fruchtig
Fruchtig
Magnum (1,5l) Standard Flasche (0,75l)
DIAM Drehverschluss Kunststoffkorken Naturkorken
Berliner Wein Trophy Gilbert & Gaillard James Suckling Mundus Vini
ja

Wein zu Rotweinsoße

Rotweinsoße - Wissenswertes und unser Rezept

Mit der Soße steht und fällt der Genuss der Speisen. Sie ist das I-Tüpfelchen auf einem schönen Stück Fleisch oder schmackhaftem Gemüse, sozusagen die Kür auf dem Teller. Oftmals greifen wir gerade bei so einfachen Dingen, wie einer Rotweinsoße zu einem Fertigprodukt aus dem Supermarktregal. Dabei gibt es viele einfache Rezepte und die Zubereitungszeit ist auch überschaubar. Dieser Aufgabe ist wahrlich nicht nur ein Chefkoch gewachsen!
Wer nach Rotweinsoße sucht, findet viele Rezepte, etliche davon mit einer guten Bewertung. Da leidet man schnell unter der Qual der Wahl. Unser Rezept verspricht bei einer kurzen Zubereitungszeit einen großen Genuss, und passt bestens zu dunklem Fleisch.

Das HAWESKO Rezept für Rotweinsoße

Rezeptinfo

  • Menge: Für 4 Personen
  • Zubereitung: ca. 25 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
Zutaten:
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Butter (auch wenn Sie auf die Kalorien achten wollen, sollten Sie auf die Butter nicht verzichten)
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 120 ml Rotwein
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 350 ml Fond
  • 1/2 Knoblauchzehe, fein gehackt oder gepresst
  • Thymian oder Rosmarin nach Geschmack
  • 1/2 EL Butter



Zubereitung:
  1. Butter erhitzen und die Schalotte darin dünsten bis sie goldbraun wird.
  2. Pfeffer, Zucker und Tomatenmark dazu geben und 3 - 4 Minuten anschwitzen lassen.
  3. 80 ml vom Rotwein in 2 - 3 Schritten dazu geben und immer wieder einkochen lassen.
  4. Den Fond dazu geben und alles zusammen aufkochen lassen.
  5. Den restlichen Rotwein mit dem Knoblauch und den Kräutern dazu geben. Die Sauce nun bei geringer Hitze köcheln und reduzieren lassen.
  6. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Nun die Rotweinsauce durch ein Sieb passieren. Den Esslöffeln Butter in kleinen Flocken unter die Sauce rühren, noch einmal abschmecken und servieren.