Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

image

10 Fragen an Johan Jordaan

Cellar Master vom Weingut Spier

Veröffentlicht am 30. August 2022

Seit 2014 ist Johan Jordaan als Winemaker auf dem renommierten Weingut Spier im südafrikanischen Stellenbosch tätig, 2021 wurde er zum Cellarmaster befördert und leitet seitdem das Winemaking Team. Auf der Position trat er in gewaltige Fußstapfen, da er die Nachfolge von Frans Smit, einer der größten südafrikanischen Winzerikone antrat.  

Was ist Ihre erste mit Wein verbundene Erinnerung?

Als ich klein war, gab es zum sonntäglichen Mittagessen eine 25-ml-Portion süßen, Muscat. Eines Tages bat ich meinen Vater um Rotwein, und ich verliebte mich in die Aromen von Beerenfrüchten, nachdem ich an ihm gerochen hatte. Der erste Schluck war eine kleine Überraschung: Er war trocken und aufgrund der Tannine leicht bitter. Ich bat meinen Vater sofort wieder um den süßen Wein!

Was ist Ihre Philosophie als Winzer?

In Harmonie mit dem arbeiten, was die Natur bietet, indem wir die Rebsorte auf dem dafür am besten geeigneten Standort anbauen und den authentischsten Stil der Traube und ihrer Umgebung herstellen.

Was macht Ihnen an der Arbeit mit Wein die größte Freude?

Der Wein bietet so viele Möglichkeiten zu entdecken, zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Wenn man ihm mit Respekt begegnet, kann man viel über sich selbst, über Menschen und Situationen lernen. Vor allem aber belohnt er die Geduld.

Was war bis jetzt Ihr größtes Erfolgserlebnis als Winzer?

Die Ernennung zum  Kellermeister bei einem der dynamischsten und vielseitigsten Erzeuger Südafrikas, Spier.

Womit sollen Weintrinker den Namen Spier verbinden?

Sie können darauf vertrauen, dass Spier qualitativ hochwertige Weine liefert, die den wahren Charakter der Rebsorte oder des Weinstils widerspiegeln. Sie können sich darauf verlassen, dass Spier Ihnen einen verantwortungsvoll angebauten, hergestellten und abgefüllten Wein liefert, der die Natur, die Menschen, die an seiner Herstellung mitwirken, und den Weinliebhaber, der den Wein genießt, respektiert.

Gibt es eine Anekdote aus Ihrem Winzerleben, die Sie gerne erzählen?

Ich habe einmal ein Zitat von Salvador Dali gelesen:  "Wenn du einmal weißt, wie man Wein verkostet, wirst du nie wieder Wein trinken, sondern Geheimnisse entdecken."  Ein weiteres Lieblingszitat von mir ist, dass die Herstellung von Wein eine Wissenschaft, das Verschneiden von Wein eine Kunst und das Trinken von Wein eine Poesie ist.



Die malerisch gelegene Spier Farm in Stellenbosch


Gibt es einen Spier Wein, der Ihnen besonders am Herzen liegt?

Ich darf mich nicht zwischen meinen "Kindern" entscheiden. Wenn ich jedoch wählen müsste, wären es die 21 Gables und die Creative Block Weine. Sie repräsentieren das Beste, was wir aus unserem Boden, dem Klima, der Lage und letztlich den Rebsorten herausholen können. Sie sind auch ein Zeugnis der unzähligen Stunden an Hingabe und Leidenschaft, die wir in die Herstellung von Weinen investieren, die uns stolz machen und die jeden Tisch mit Stolz erfüllen können.

Gibt es einen anderen Winzer, den Sie besonders schätzen?

Es gibt einige, aber am bemerkenswertesten ist André Van Rensburg von Vergelegen als Pionier in der Herstellung von Weltklasseweinen aus Südafrika und Kobus Rossouw, der meine Leidenschaft für die Weinherstellung entfachte. Ich bewundere den ehemaligen Kellermeister und jetzigen Geschäftsführer von Spier, Frans Smit, für seine Vision, seine Geduld und seine Entschlossenheit, Weine im Einklang mit der Natur zu erzeugen und nie aufzuhören, die Norm zu erforschen und in Frage zu stellen.


Das Winemaking Team von Spier


Haben Sie für das Weingut Spier eine Vision für die kommenden Jahre?

Wir wollen den Wandel weiter vorantreiben, indem wir uns mit ökologischen und sozialen Initiativen befassen, die sich auf unsere Betriebe und Gemeinden auswirken. Wir wollen ein verantwortungsvoller und proaktiver Arbeitgeber sein, der Wachstum und Bildung fördert.

Gibt es einen Traum, den Sie als Winzer noch verwirklichen möchten?

Ich möchte eine Rolle bei der Gestaltung unserer kommenden Generation von Winzern und Weinbauern spielen. Schließlich sind wir nur für eine kurze Zeit hier, wir müssen die Zukunft derer, die nach uns kommen, inspirieren und beeinflussen.
Entdecken Sie alle Weine vom Weingut Spier

REDAKTIONSTEAM
Das Redaktionsteam des Wein Magazins besteht aus den Mitarbeitern des Hanseatischen Wein & Sekt Kontors, die in den unterschiedlichsten Bereichen tätig sind. Hier schreiben Wein-Einkäufer, Mitarbeiter des Marketings und studierte Oenologen. Aber auch Kolleginnen und Kollegen, die einfach ganz viel Spaß am Wein haben.