KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Pinot Grigio

Pinot Grigio

Ganz oben auf der Beliebtheitsskala

Der Pinot Grigio hat im Laufe seiner Geschichte weite Strecken zurückgelegt. Ursprünglich stammt er wohl aus den Weinbergen des Burgund, reiste dann mit Mönchen nach Ungarn und später von dort ins Elsass, wo man ihn Tokay nannte. In Deutschland kennt man ihn seit 1711, wo er von einem Herrn Ruland entdeckt wurde und fortan Ruländer hieß. Er wurde früher bei uns – und im Elsass bis heute – restsüß ausgebaut. Besonders beliebt ist die säurearme Sorte mit den Aromen von Äpfeln, Marillen, Mandeln, Rauch und Honig als Pinot Grigio in Norditalien und Kalifornien sowie als Grauburgunder in Deutschland. Solch trockene, fruchtige und extraktreiche Weine wie der Pinot Grigio sind auf Grund ihres Charakters äußerst beliebt.

mehr lesen
Pinot Grigio: 34 Artikel