KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
süß

In Deutschland und Österreich gebräuchliche Bezeichnung für einen relativ hohen (und in den beiden Ländern unterschiedlichem) Gehalt an Restzucker im Wein. Nach dem EU-Weingesetz ist dies ein Wein mit zumindest 45 g/l und ein Schaumwein mit mehr als 50 g/l Restzucker. Süß entspricht in den anderen EU-Ländern doce, dolce, doux, dulce, glykos und sweet. Siehe auch unter den Bestimmungen der einzelnen Länder, sowie unter trocken, halbtrocken und halbsüß.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/