Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Smaragd

Zurück zur Übersicht
Smaragd
Hierbei handelt es sich um eine Klassifizierung für trockene Weißweine, die von der Vinea Wachau Nobilis Districtus ins Leben gerufen wurde. Neben Steinfeder und Federspiel stellt Smaragd eine von drei Stufen dar, welche nach dem Alkoholgehalt gereiht sind. In der Kategorie Smaragd werden die reifsten und wertvollsten trockenen Weißweine aus den besten Lagen zusammengefasst, welche nur in den besten Jahren gekeltert werden. Die Trauben werden dabei meist nicht vor Mitte November gelesen, was ein sehr später Zeitpunkt ist. Sie sind mindestens in der Qualitätsstufe Kabinett eingeordnet. Im Allgemeinen handelt es sich um Spätlese. Bei der Herstellung werden die Moste vergoren, bis der natürliche Gärstillstand erreicht ist. Der Alkoholgehalt muss mindestens 12,5% betragen.