KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon

Blind-Verkostung

Zurück zur Übersicht
Blind-Verkostung

Die Blindverkostung ist einer Degustation, bei dem die Verprobung von Weinen, Bier, Mineralwässern, Käse und vielen anderen Lebensmitteln und Genussmitteln unter möglichst objektiven Qualitäts- und Merkmalsbewertung des Produktes stattfinden. Dadruch sollen andere Faktoren, wie die Kenntnis der Verkoster von Ursprung, Hersteller oder ähnlichem, ausgeschaltet werden, sodass es nicht zu einer Beeinflussung kommt.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/