Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Beiauge

Zurück zur Übersicht
Beiauge
Die Knospen des Rebstocks werden Augen genannt; aus ihnen entwickeln sich die Blätter, das Geschein (die Blütenstände), die Ranken und alle anderen Bestandteile der Triebe. Im Regelfall besteht eine Knospe aus einem Hauptauge sowie zwei Bei- oder Nebenaugen. Diese Sprossanlagen haben weniger Wachstums- und Fruchtbarkeitspotenzial, können sich aber zum Trieb entwickeln, wenn das Hauptauge beschädigt oder zerstört wird.