Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Filter

Montes Alpha

Die Legenden

Weltbekannt und hoch prämiert: Der Montes Alpha Cabernet Sauvignon war der erste Premiumwein Chiles. Er gilt als Vorreiter und Vorbild für den Weinbau in Chile und hat diesen revolutioniert. Diesem großen Cabernet folgten weitere Montes Alpha Legenden wie beispielsweise ein Carmenère, ein Syrah oder ein Chardonnay. Die Mitglieder dieser Alpha-Familie sind weltweit begehrt. Der Fokus liegt darauf, elegante und stilsichere Weine auf höchstem Niveau zu kreieren und dabei das außergewöhnliche Terroir Chiles zum Ausdruck zu bringen. Das gelingt der Familie Montes seit dem ersten Jahrgang - die Montes Alpha Weine werden regelmäßig mit Bestnoten von internationalen Weinkritikern und Weinmagazinen ausgezeichnet.

Montes Alpha

Colchagua Valley – die Heimat von Montes Alpha

Die Erfolgsgeschichte von Montes begann mit der Erschaffung der Linie „Montes Alpha“. Das Weingut liegt im Colchagua Valley, in der Region Valle Central, dem größten Weinbaugebiet Chiles. Die Region wird auf der einen Seite von den Anden und auf der anderen Seite durch das pazifische Küstengebirge von äußeren Einflüssen abgeschirmt und erstreckt sich über 400 Kilometer durch fast ganz Chile. Es ist bekannt für eher heißes und trockenes Klima.

Aurelio Montes hat damals das Potenzial der Region erkannt und Reben in Valle de Apalta angepflanzt. Die sandigen, tonhaltigen Böden und das besonderes Mikroklima dieser Region brachte Weine von absoluter Topqualität hervor. Die Selektion Montes Alpha war geboren. Der Cabernet Sauvignon dieser Linie ist weltbekannt und hat damit auch das Colchagua Valley und das bis dahin unentdeckte Potenzial von Apalta großgemacht. Der Erfolg und das Prestige des Weinbaulandes Chile, vor allem dem Colchagua und dem Apalta Valley, ist den bahnbrechenden Visionen und dem engagierten Handeln von Aurelio Montes zu verdanken. Das wird durch zahlreiche internationale Auszeichnungen und Top-Ratings bestätigt.

“Although the Alpha line is a brand with a life of its own, Montes has been fine-tuning it, little by little, to the times. And now it promotes reducing water use, which is in line with the ecological demands that are en vogue.“ – Eduardo Moraga (chilenischer Weinjournalist).

Die perfekten Voraussetzungen für große Alpha-Weine

Alpha sollte eine Kollektion von Premiumweinen werden, die das Potenzial des Weinbaus in Chile widerspiegelt. Montes entschied sich daher zunächst für die Anpflanzung der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Carmenère, Syrah, Malbec, Petit Verdot und Cabernet Franc. Später kamen noch Mourvèdre, Grenache und Carignan dazu. Der Boden in Apalta besteht aus Sand, verwittertem Granit sowie Ton und bietet diesen Rebsorten eine sehr gute Voraussetzung. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht verleihen den hier entstehenden Weinen zudem Komplexität und Körper. Doch Montes erschuf nicht nur die ersten weltbekannten Premiumweine Chiles, er fand auch einen Weg, mit der dort vorherrschenden Wasserknappheit umzugehen. Sein Konzept nennt sich „dry farming“ und zielt darauf ab, die Reben so zu „erziehen“, dass sie robuster gegen Trockenheit werden. Den Rebstöcken lässt man nur wenig Laub und hält sie relativ niedrig, da sie auf diese Weise weniger Energie und somit weniger Wasser benötigen. Zusätzlich wird der Ertrag bei der Grünernte um 40% verringert, was dazu führt, dass die Trauben-Cluster kleiner werden und dadurch intensivere Aromen bilden. Außerdem werden in den Reihen zwischen den Reben Holzchips verstreut, die das wenige Wasser speichern und langsam an den Boden abgeben. Die Trauben werden Beere für Beere von Hand gelesen und selektiert, um die bestmögliche Qualität zu erlangen. Alle diese Faktoren machen die Montes Alpha Linie zum Aushängeschild des Weinguts.