Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Filter
Rotwein Weißwein
Carménère Cabernet Sauvignon Chardonnay Merlot Sauvignon Blanc
2022 2021 2020
4 Sterne und besser
Nein Ja
rot weiß
fein & aromatisch fruchtig & aromatisch fruchtig & weich jung & frisch
Fruchtig Würzig
Berliner Wein Trophy Gilbert & Gaillard
später verfügbar verfügbar

Urmeneta

Nachhaltig erzeugte Weine aus Chile

José Tomas Urmeneta war ein erfolgreicher Geschäftsmann, der in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zum Wachstum der chilenischen Wirtschaft beigetragen hat. Er war ein Mann mit visionärem Geist, der die Natur liebte und das Land erkundete. Sein Entecker- und Erkundungsdrang führte dazu, dass er die Möglichkeiten erkannte, die sich in Chile jenseits des Bergbaus boten. 1860 traf er die Entscheidung, sich in der noch sehr damals noch jungen chilenischen Weinwelt zu engagieren. Dieser Schritt führte letztlich zur Gründung des Urmeneta Weinguts. Die Weine spiegeln den Entdeckergeist ihres Namensgebers und das chilenische Terroir wieder und über 160 Jahre später ist Uremneta einder der bedeutendsten Namen in der Weinwelt Chiles. Die Weine werden immer wieder bei Weinwettbewerben mit Medaillen ausgezeichnet und außerdem mit viel Respekt vor der Natur nachhaltig erzeugt.  

Urmeneta

Ursprünge & Geschichte    

Nachdem der erfolgreiche Geschäftsmann und Visionär José Tomas Urmeneta erkannte, welches Potenzial für den Weinanbau in der fruchtbaren Landschaft Chiles steckt, gründete er 1860 das Weingut Urmeneta. Das erfolgsversprechende Ergebnis beim Anbau erster Trauben motivierte ihn, die edelsten französischen Rebsorten und die mordernsten Technologien der Vinifizierung zu importieren und somit die chilenische Weinindustrie deutlich voranzutreiben. Viña Urmeneta ist heute eines der etabliertesten Weingüter Chiles und Mitglied der VSPT Wine Group. Seine Weine zeichnen sich noch immer durch den Abenteuergeist des Gründers aus. Dessen Visionen, die Tradition und immer wieder Innovationen in Einklang zu bringen, ist die Herausforderung, die das Team mit seinem großen Know How annimmt – und von der auch die Qualität der Weine profitiert. 

Nachhaltigkeit

Neben den hohen Qualitätsansprüchen steht die Nachhaltigkeit im Fokus des Weinguts Urmeneta. Aus diesem Grund werden umweltschonende Praktiken sowohl beim Weinanbau als auch bei der Herstellung eingesetzt. Für die Selbstverwaltung von über 99% des entstehenden Abfalls, erhielt Urmenetas Kellerei in Molina sogar das „Zero Waste“ Siegel des chilenischen Umweltministeriums. Des Weiteren hat sich das Unternehmen das Ziel gesetzt, bis 2024 mindestens 20% der im Betrieb verbrauchten Energie selbst zu erzeugen. Schon heute wird aber der gesamte Strombedarf aus erneuerbaren Energien gedeckt.    

Herkünfte in Chile

Die Weinberge Urmenetas liegen im Central Valley, südlich von Santiago de Chile, welches die traditionellsten Weinregionen Chiles umfasst. Das Tal liegt im Schutze zweier Gebirgszüge: Den hohen Anden im Osten und dem niedrigeren Küstenbergzug im Westen.  Die meisten Rebstöcke befinden sich in naher Umgebung zur Stadt Molina, einer Region mit fruchtbaren Böden in mediterranem Klima. Die thermische Bandbreite der verschiedenen Jahreszeiten ermöglicht eine gute Reifung der Trauben, wobei die Temperaturen dank des Humboldtstroms stets gemäßigt ausfallen. Durch die regelmäßige vulkanische Aktivität in Chile sind die Böden äußerst reich an Nährstoffen und bieten daher beste Voraussetzungen für den Weinanbau.

Die Urmeneta Weine

Der besondere Terroir-Charakter des Central Valley spiegelt sich in den Weinen Urmenetas wider. Mit der Ausrichtung auf beste Qualität wird ein hohes Potential an aromatischer Konzentration mit einem ausgewogenen Säuregehalt in Einklang gebracht. Die große Vielfalt an Rebsorten ermöglicht dabei ein breites Spektrum an verschiedensten Weinen, passend zu jedem Anlass. Frisch, fruchtbetont und leicht zu trinken präsentieren sich die Rebsortenweine. Durch die kurze Vinifizierungszeit bleiben individueller Charakter und typische Aromen der jeweiligen Rebsorten besonders gut erhalten. Der Ausbau im Eichenholz verleiht den Rotweinen außerdem eine besondere Geschmeidigkeit und Würze. Aus besonders sorgfältig ausgewählten Trauben werden die ausdrucksstarken Riserva Weine produziert. Sie zeigen außergewöhnlich elegante und einprägsame Aromen. Und auch hier verleiht der Ausbau in französischem Eichenholz verleiht den Weinen zusätzliche Raffinesse.