Kalte Tage, heiße Angebote! Eiskalt reduzierte Sonderpreise Zum Angebot
image

Ein Wein wie aus tausendundeiner Nacht

Mille e una Notta von Donnafugata

Viele Völker haben über die Jahrtausende ihre Spuren auf der Sonneninsel hinterlassen. Von dieser reichen Geschichte profitieren die Menschen und auch die Weine bis heute! Eine dieser historischen Inspirationen hat das Weingut Donnafugata, das zu den besten Siziliens zählt - zu einem ikonischen Wein gemacht. Mille e una Notte – Tausend und eine Nacht - heißt er und bringt ebenso viele Facetten ins Glas. 
Ein großer Wein, der berührt, fasziniert und von der Geschichte Siziliens erzählt. Orientalische Aromen kommen einen in den Sinn, edle Texturen spürt man am Gaumen – ein traumhafter Wein, der mit seiner Art besonders gut in die stimmungsvolle Advents- und Weihnachtszeit passt. Was er außerdem gut kann, Essen zu schmeicheln. Ob orientalischer Couscous oder erdige norddeutsche Rote Bete – Mille e una Notte schafft es, eine perfekte Balance zu Speisen zu schaffen. Wieder ein Beleg für die Diversität Siziliens und die Vielschichtigkeit des Weins.  

Die vierte Generation der Familie blickt auf über 170 Jahre Weingeschichte zurück. Das Weingut Donnafugata haben Sie 1983 gegründet, das 40-jährige Jubiläum klopft also fast an die Kellertür. Es war Gabriella Rallo, die sich Ihren Traum vor vielen tausend Nächten erfüllte, als sie ihre Arbeit als Lehrerin aufgab, um sich als Winzerin zu arbeiten. Damit ist sie unbestritten eine Pionierin des italienischen Weinbaus. Ihren Ursprung hat die Familienkellerei in Marsala, mittlerweile sind drei weitere Weingüter, eines auf der kleinen Vulkaninsel Pantelleria, eines auf der Nordseite des Ätna und ein weiteres in Westsizilien.



Natürlich ist für Italiener immer auch die Ästhetik und Schönheit ein Thema. Und so setzt sich Donnafugata für die Förderung von Kultur und den Schutz der Natur ein. Ein Projekt sind unter anderem Künstleretiketten und eine Kollaboration mit dem legendären Designer-Duo aus Sizilien: Dolce & Gabbana. 

Familie Rallo und ein legendärer Roman 

Das Weingut selbst verdankt seinen Namen dem literarischen Meisterwerk Silziliens: Il Gattopardo – der Leopard von Tomasi di Lampedusa. Donnafugata heißt übersetzt „Frau auf der Flucht“ und bezieht sich auf die Geschichte einer Königin, die in Sizilien Zuflucht fand, in dem heute die Weinberge des Weinguts liegen. Die Analogie zur eigenen Lebensgeschichte von Gründerin Gabriella Rallo findet sich dabei ebenso wider, wie auch die Darstellung einer Frau mit wehenden Haaren im Logo. 

Mille e una Notte ist 1995 aus dem Bestreben entstanden aus der sizilianischen Rotweintraube Nero d’Avola ein Werk zu schaffen, dass ebenso ikonisch und unvergesslich für die Mittelmeerinsel ist wie der Roman. Ein zeitloser Klassiker, der Menschen mehr als tausend und eine Nacht berührt und inspiriert. Mit verantwortlich dafür ist der Önologe Giacomo Tachis, der zuvor bei Antinori die Supertuscans Tignanello, Solaia und Sassicaia erschuf. Das Etikett des Weins ist eine Hommage an die märchenhaft orientalische Literatur sowie den Kultroman Siziliens. Es zeigt den Palast der Königin Maria Carolina, die sich auf ihrer Flucht aus Neapel dorthin zurückzog. Auch die Architektur repräsentiert die Kultureinflüsse auf Sizilien. Vielleicht war es auch deshalb das Lieblingshaus von Tomasi di Lampedusa in Santa Margherita Belice. 

Der Jahrgang 2018 wurde 14 Tage mit den Traubenschalen mazeriert und für über 1 Jahr in neuen Barriques ausgebaut. Anschließend bekam er 2 Jahr Zeit auf der Flasche zu reifen. Er präsentiert ein vielschichtiges Bouquet mit roter und schwarzer Beerenfrucht und balsamischen Anklängen. Weich am Gaumen mit Struktur und geschliffenen Tanninen. Im Abgang äußerst elegant und mit lebendiger Frische. 

Passion und Passito 

So märchenhaft wie der Wein „1001 Nacht“ ist auch eine zweite Wein-Ikone der Winzerfamilie. Ben Ryé, der Sohn der Winde, wie er übersetzt heißt. Seit 1989 wird dort die Rebsorte Zibibbo nach der Alberello-Methode (seit 2014 auch UNESCO Weltkulturerbe) zu dem unnachahmlichen Passito verarbeitet. Die Konzentration durch das Trocknen der Trauben lässt einen Süßwein entstehen, der einen intensiven, frisch-fruchtigen Duft von Aprikose und kandierter Orangenschale verströmt, dazu ein Hauch mediterraner Macchia. Die Balance am Gaumen zwischen Frische und Fruchtsüße mach ihn zu einem der beliebtesten Süßweine der Welt. 

Wein ist Emotion. Und manchmal auch Musik in den Ohren. 

Wenn es Ihnen bei den Weine die Sprache verschlägt, können Sie einfach der Stimme der Geschäftsführerin lauschen. José Rallo hat schon in New Yorker Jazz Clubs gesungen und für Donnafugata Musikalben produziert. Schauen Sie einfach mal auf Spotify unter Donnafugata nach. Es ist zugleich die perfekte Untermalung beim Genuss eines der Donnafugata Weine! Entdecken Sie hier alle Weine vom Weingut Donnafugata.


REDAKTIONSTEAM
Das Redaktionsteam des Wein Magazins besteht aus den Mitarbeitern des Hanseatischen Wein & Sekt Kontors, die in den unterschiedlichsten Bereichen tätig sind. Hier schreiben Wein-Einkäufer, Mitarbeiter des Marketings und studierte Oenologen. Aber auch Kolleginnen und Kollegen, die einfach ganz viel Spaß am Wein haben.