TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(10)
Weinstil:
komplex & reif
Geschmack:
Brut
Herkunft:
Champagne, Frankreich
Champagne Nicolas Feuillatte X'Ploration

Champagne Nicolas Feuillatte X'Ploration

Brut Reserve, Champagne AC

Artikel-Nr. 713198

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Champagne Nicolas Feuillatte X'Ploration
Brut Reserve, Champagne AC
Artikel-Nr. 713198

Die neueste Kreation aus dem Haus Feuillatte, Frankreichs Champagnerhaus Nr. 1, ist gemacht für alle Ent decker. Die Himmelskarte auf der Flasche zeigt, wo es hingeht. Ein Champagner für Weltbürger und Globetrotter. Das Sammlerstück begeistert mit frischen, fruchtigen Duftaromen von Birne und Pfirsich und viel Eleganz und Komplexität am Gaumen. Frisch bis ins Finish – auf geht's!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
713198
Bezeichnung
Geschmack
Brut
Weinstil
komplex & reif
Anbauregion
Geschützte Ursprungsangabe
Champagne AOP
Herkunftsklassifikation
AOP
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
8.9 g/l
Säuregehalt
4.35 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Sekt/Champagnerkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
CV-Champagne Nicolas Feulliatte - a Chouilly, 51200 Epernay, France
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(10)
5 Sterne
(10)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Ein Ausnahme Champagner «

    Rüdiger L., Nürnberg 25.10.2015

    Wunderbar cremig, aber dennoch spritzig und anregend mit einer feinen Perlage. Besser gehtr es kaum und das zu diesem Preis. Das sind 5 Sterne - Punkt.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Superb «

    Andy M., Hamburg 26.11.2014

    Das beste vom besten. Formidable.Einzigartig.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » .....einfach nur SEHR GUT!! «

    U. M., Mülheim 10.12.2016

    Immer wieder sehr gern!

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » So Fein! «

    Steffen E. S., Hannover 22.08.2016

    Als Veuve Clicot-Trinker, hatte ich natürlich schon meine Erwartungen an den N.F. ich wurde nicht enttäuscht! Der Champagner glänzt mit einer wunderbaren, feinen Struktur, hat eine elegante Frische, ein "strohiges" Aroma, wie man es snonst vom Veuve kennt. Auch der Abgang ist super elegant, ohne flach zu sein! Ganz klar fünf Punkte. In dieser Preis-Range kenne ich nichts vergleichbares.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» .....einfach nur SEHR GUT!! «

U. M., Mülheim 10.12.2016

Immer wieder sehr gern!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» So Fein! «

Steffen E. S., Hannover 22.08.2016

Als Veuve Clicot-Trinker, hatte ich natürlich schon meine Erwartungen an den N.F. ich wurde nicht enttäuscht! Der Champagner glänzt mit einer wunderbaren, feinen Struktur, hat eine elegante Frische, ein "strohiges" Aroma, wie man es snonst vom Veuve kennt. Auch der Abgang ist super elegant, ohne flach zu sein! Ganz klar fünf Punkte. In dieser Preis-Range kenne ich nichts vergleichbares.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ganz besonders! «

Richard, Cöln 08.07.2016

Angenehm vielseitig im Geschmack, macht Lust auf mehr. Hier schmeckt man den Unterschied.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Sommerfest, oder nach der Wiederkehr nach einer großen Reise

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein sehr guter Tropfen für alle Sommerabende, allein oder mit Freunden! «

Siegfried S., Berlin 08.07.2016

Ich bin bisher mit allen Bestellungen qualitativ sehr zufrieden. Zu Wünschen übrig lässt leider der Service der Fa. Hermes. Allerdings hat Hawesko nach Rückmeldungen umgehend reagiert.

Wann getrunken: Ohne besonderen Anlass, in guter Stimmung.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Herkunft: Französische Weine aus der Champagne
Herkunft: Französische Weine aus der Champagne

Perlen für schönste Anlässe

In den Anfangstagen der Champagner-Herstellung explodierte der Großteil der Flaschen. Das machte das Getränk sehr teuer.

Für Schaumwein ideal
Die Champagne ist die nördlichste Weinbauregion Frankreichs. Hier ist es eher kühl – die Weine, aus denen der Champagner entsteht, reifen zwar, enthalten aber relativ wenig Alkohol und haben die kräftige Säure, die man zur Schaumweinherstellung braucht. Die Hauptrebsorten sind Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier. Eine Leit-Figur ist der Mönch Dom Pérignon: Er begründete den Anbau der im Champagner verwendeten roten Sorten und erwies sich als Meister der Assemblage, bei der man Grundweine verschiedener Sorten und Jahrgänge zusammenführt, um den gewünschten Champagnerstil zu erzielen.
Der Kreide sei Dank
Neben dem kühlen, feuchten Klima, das Frische bringt, ist es vor allem der Boden, der den Champagner einzigartig macht: Die Region ist berühmt für ihre Kalk- und vor allem Kreideböden, die dem Schaumwein seine Mineralität verleihen. Je nach Unterregion variiert die Bodenzusammensetzung, bestimmte Eigenschaften müssen aber gegeben sein. Die Kreide liefert Nährstoffe und sorgt für einen guten Wasserabzug, ohne dass die tief verwurzelten Reben austrocknen würden. Gleichzeitig ist sie die Basis ideal temperierter Champagnerkeller, deren Gewölbelabyrinth den Untergrund der Stadt Reims bildet.