Filter
Emilio Lustau, S.A. González Byass
Pedro Ximénez Palomino Fino
4 Sterne und besser
weiß unbekannt
Drehverschluss Naturkorken Presskorken
später verfügbar verfügbar

Sherry

Spaniens einzigartiger Kultwein in Fino, Medium oder Amontillado  

Sherry ist ein andalusischer Dessert- beziehungsweise Likörwein, der in einem speziellen Reifeprozess hergestellt wird. Der Name kommt vom heutigen Ort Jerez de la Frontera, der früher unter den Namen „Sherish“ und „Cera“ bekannt war. Hier befindet sich das Hauptanbaugebiet für den spanischen Wein, der im 18. und 19. Jahrhundert durch englische Handelshäuser berühmt wurde und bis heute für vollendeten Genuss steht.
Die Besonderheit des Sherry-Weins ist sein Herstellungsprozess: Es handelt sich um einen verstärkten Wein, auf Englisch „Fortified Wine“. Für diese Verstärkung wird der Wein nach dem ersten Gärungsprozess mit zusätzlichem Alkohol versetzt. Es entsteht ein aromatisches Getränk mit einem Alkoholgehalt zwischen 15 und 22 Prozent – je nach Sherry-Art. Insbesondere als Aperitif und Speisebegleiter ist der köstliche Weißwein weltweit beliebt.