2018

Stark-Condé Cabernet Sauvignon

Stellenbosch
€ 19,90
pro Flasche€ 26,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W30462
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2018 Stark-Condé Cabernet Sauvignon

Das Hauptaugenmerk des Weingutes liegt auf der Produktion des Cabernet und so wird dieser 20 Monate im Barrique gereifte Rotwein als Estate Blend gehandelt. Er zeigt köstliche Brombeeraromen, abgerundet durch Noten von Teeblättern, Zedernholz und Mokka. Wunderbar ausgewogen mit langem Finish.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Ein \starker\" Wein aus Stellenbosch" (für Jahrgang 2016)

Ein besonders \starker\" Wein aus Stellenbosch, dieser Cabernet Sauvignon , Jahrgang 2016 ein Cabernet Sauvignon den man sich an besonderen Tagen gönnen und genießen sollte. Gehaltvoll mit den besonderen und für einen Cabernet Sauvignon typischen Beeren Beigeschmack, voll und samtiger Abgang."
Meine Speiseempfehlung: Rind
Der Winzer

Stark-Condé Wines

Erlesene Weine aus dem Süden Afrikas

Echter Genuss: Diese Perle südafrikanischer Weingüter ist im Jonkershoek-Tal knapp 50 Kilometer östlich von Kapstadt gelegen. Das Terroir mit dunklen Schwemmlandböden und tonigen Böden, mediterranem Klima und warmer Sonne bringt wundervolle Weine hervor. 1998 gründete José Condé zusammen mit seinem Schwiegervater das Weingut Stark-Condé. Von den 250 Hektar Gutsfläche sind 40 Hektar derzeit mit Reben bestockt. Das Interesse Condés galt von Anfang an dem An- und Ausbau roter Bordeaux-Rebsorten, vornehmlich Cabernet Sauvignon und Syrah. Die Weine von Stark-Condé wissen Weinliebhaberinnen und -liebhaber weltweit zu begeistern. Ein Rotwein, der auch Ihren Gaumen verführerisch umschmeicheln wird, ist der Stark-Condé Three Pines Cabernet Sauvignon: Er begeistert mit einer seidigen Tanninstruktur und einzigartigen floralen Noten.

Die Herkunft

Stellenbosch

Das Herz von Südafrikas Weinbau

Das von Simon van der Stel 1679 gegründete Stellenbosch ist nach Kapstadt die zweitälteste Siedlung Südafrikas und nach Constantia auch das zweitälteste Weinbaugebiet. Die Region, zu der sieben verschiedene Unterregionen gehören, sogenannte Wards, ist das wichtigste Rotweingebiet des Landes. Es ist außerdem Sitz der Stellenbosch University, an der die meisten Winzer des Landes ausgebildet wurden. Zudem findet man in Stellenbosch die Zentrale der KWV, der zentralen Winzergenossenschaft des Landes, die heute der fünftgrößte Weinproduzent der Welt ist. Stellenbosch ist gleichzeitig einer der schönsten Landstriche Südafrikas. Dominiert vom Tafelberg und weiteren Gebirgszügen, findet man in den Weingärten bis heute die typischen traditionellen weiß getünchten Giebelhäuser, auf deren Terrassen es sich gut speisen lässt – begleitet von exzellenten Weinen der Region.

Steckbrief

  • Artikelnummer W30462
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Western Cape
  • Anbaugebiet Stellenbosch
  • Herkunftsangabe Stellenbosch
  • Rebsorten 85% Cabernet Sauvignon
    8% Petit Verdot
    4% Petit Syrah
    2% Malbec
    1% Cabernet Franc
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restsüße 1,8 g/L
  • Säuregehalt 5,8 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur "Weinland Ariane Abayan GmbH",20251,Hamburg,Deutschland
  • Land Südafrika
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken