2023

Viña Esmeralda Blanco

Catalunya DOPropiedad de Bodegas Torres
€ 8,99
pro Flasche€ 11,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.132059
Lebensmittel­angaben
Verfügbar ab 24.04.2024
Übersicht

2023 Viña Esmeralda Blanco

Wir schreiben das Jahr 1970 - ein Cabernet Sauvignon aus Katalonien fegt alle seine französischen Konkurrenten vom Tisch. Der Mas la Plana der Propiedad de Bodegas Torres wurde zum Beweis für spanische Rotweinkunst. Nunmehr eine Weltmarke, hat Torres sein Savoir-Faire auf frische Weißweine von der Küste Barcelonas ausgeweitet. Der Viña Esmeralda Blanco inkarniert maritime Frische mit exotischer Passionsfrucht und seidigem Nachhall.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (9)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

9 Bewertungen (75% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(9)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Einfach so (3) Meeresfrüchte (2) Nachtisch (1) Geflügel (1)

(für Jahrgang 2022)

Schöner fruchtiger Sommerwein.

Mein persönlicher Sommerwein 23 (für Jahrgang 2022)

Frisch und spritzig mit unverkennbarer würziger Note vom Gewürztraminer. Super zum Spargel oder einfach so auf der Terrasse. Wurde bereits nachbestellt und ich warte auf die neue Lieferung

Köstlicher Sommerwein (für Jahrgang 2021)

Passt wunderbar in den Sommer (für Jahrgang 2020)

Dieser tolle Weißwein passt für mich wunderbar in den Sommer, vor allem zu Fisch- und Pastagerichten.

Köstlich! (für Jahrgang 2019)

Den Wein habe ich nach einer Empfehlung eines befreundeten, spanischen Sommeliers bestellt und sind wirklich sehr zufrieden. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Muskatellertraube ist gut wahrzunehmen, allerdings in einem sehr guten Verhältnis zu den anderen Früchtearomen. Ein Wein der auch ohne Anlass schmeckt. Wir haben sofort nachbestellt.

Super lecker - süffig - Sommerwein der Extraklasse (für Jahrgang 2019)

tolle Aromen der Traminer u. Muskatraube, fruchtig, gut trinkbar, auch das 3. Glas schmeckt noch sehr gut, harmonisch im Abgang

Leicht und beschwingt (für Jahrgang 2019)

Ein leichter, frischer Wein für jede Frühlings- und Sommerparty. Passt für mich gut zu einer leichten Küchen mit Gemüse oder Geflügel.

perfekt (für Jahrgang 2019)

leicht, aromatisch und erfrischend - shr zu empfehlen
Der Winzer

Familia Torres

Schrittgeber der spanischen Weinwelt

Die Familie Torres ist seit mehr als 300 Jahren im Weinbau aktiv. Sie hat sich einen internationalen Namen als eines der führenden Unternehmen für hochwertige Weine, alkoholfreie Weine und Brandys gemacht. Spaniens Weinpionier Miguel Torres leitet den Familienbetrieb, den sein Sohn Miguel Torres Junior nach und nach übernimmt. Die Weine aus dem Hause Torres zeichnen sich durch unverwechselbaren Geschmack und Innovation aus. Darüber hinaus setzt sich das Gut für Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein. Auch in Chile ist Miguel Torres seit 1979 als Weinerzeuger tätig. Sowohl in Chile als auch in Spanien lautet das Motto der Torres „Wir feiern das Leben, kümmern uns um die Erde und geben unser Erbe weiter.

Die Herkunft

Catalunya

Katalonische Weine mit Prädikat

Catalunya – zu deutsch Katalonien – ist eine Region im spanischen Norden. DO Catalunya – das sind Tausende Hektar hervorragender Rebfläche, bestockt durch autochthone und internationale Sorten, die sich auf zehn Anbaugebiete verteilen. Eins dieser zehn Gebiete ist ausschließlich dem katalonischen Schaumwein Cava vorbehalten. Catalunya ist berühmt für kraftvolle Weine mit Temperament, für exzellente Cuvées und für eine erstaunliche Vielfalt der Rebsorten

Die Rebsorten

Gewürztraminer

Stark in Südtirol und Alsace - Herkunft und Verbreitung des Gewürztraminers

Aus der Rebsorte Gewürztraminer entstehen schwere Weißweine mit einem expressiven Aroma und einer würzigen Note und aromatischer Sekt.. Auch wenn Traminer-Wein seit dem 15. Jahrhundert im Ort Tramin in Südtirol hergestellt wird, ist bis heute nicht klar, ob die Rebe dort auch ihren Ursprung hat. Nicht zu leugnen ist jedoch die große Beliebtheit der edlen Spätlese sowohl bei Gelegenheitsgenießern als auch bei bekennenden Weinexperten auf der ganzen Welt.

Die wohl besten Gewürztraminer-Weine stammen aus dem französischen Elsass. In der Region befinden sich nicht nur die größten Weingebiete der Rebe, sie gehört auch der A.O.C. Alsace Grand Cru (offiziell: Appellation Alsace Grand Cru) an. Der Appellation gehören die vier Rebsorten Gewürztraminer, Riesling, Pinot Gris und Muscat d’Alsace an, die alle für erlesene Weine mit einer unverwechselbaren Note stehen. Gewürztraminer-Wein wird zudem in Deutschland, Amerika, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika hergestellt.

Die Beerenfarben der Rebsorte reichen von Rot über Rosa bis hin zu Gelb. Bei den roten Beeren handelt es sich um Roten Traminer, bei hellroten und gelb-rosafarbenen Trauben ist von Gewürztraminer die Rede und bei gelblichen Beeren von Gelbem Traminer. Generell dürfen sich aber alle Beerensorten Gewürztraminer nennen. Der charakteristische Wein ist trocken und für seine prägnante Würze und das individuelle Aroma bekannt.

Spätlese oder trocken - Wie schmeckt der Gewürztraminer?

Gewürztraminer-Weine sind qualitativ hochwertig und besitzen meist einen intensiven Duft nach Rosen. Das aromatische Bouquet erinnert außerdem an Geschmacks- und Duftnoten wie Honig, Marzipan, Litschi, Veilchen, Maracuja oder Orange. Der Wein dieser außergewöhnlichen Rebsorte ist üblicherweise trocken. Das fruchtige und würzige Aroma täuscht jedoch häufig eine angenehme Süße vor. Es gibt einige edelsüße Sorten der Rebe sowie eher seltene Sekt- und Grappa-Spezialitäten.

Im Glas bestechen die fruchtigen Weißweine nicht nur mit ihrem prägnanten Duft nach Rosen, die edlen Tropfen strahlen zudem in einer leuchtenden Farbe in Goldgelb und Strohgelb. Trotz des allgemein sehr hohen Alkoholgehalts sind die Weine der Gewürztraminer-Traube lange haltbar. Hier stechen besonders die edelsüßen Sorten in den Vordergrund, die eine lange Lebensdauer besitzen und sich somit gut lagern lassen.

Der trockene Weißwein passt ausgezeichnet zu scharfen und würzigen Fleischgerichten mit kräftigen Soßen sowie zu gegrilltem Fisch oder leichtem Gemüse. Die hochwertigen Weine aus dem französischen Elsass werden häufig auch mit Munsterkäse, einer weiteren Spezialität aus der Region, kombiniert. Zum süßen Dessert mit Bitterschokolade oder Marzipan harmoniert die edelsüße Spätlese besonders gut. Für Liebhaber von fruchtig-würzigen Weißweinen ist die Rebsorte Gewürztraminer in geselliger Runde beim Essen sowie solo als Digestif ein wahrer Genuss.

Gewürztraminer Online kaufen

Unabhängig davon, ob Sie den Gewürztraminer Wein aus Südtirol oder dem Elsass, als Sekt oder Stillwein bevorzugen: Wir liefern Wein und Sekt zu Ihnen nach Hause. Schließen Sie ihren Einkauf online ab, schon bald darauf bringt Ihnen der Paketbote ihren Sekt und Wein nach Hause.




Rebsorte für aromatischen Wein

Der Gewürztraminer begeistert mit seinem individuellen Aroma und der herrlichen Würze sowohl gelegentliche Weintrinker als auch Weinkenner. Die Spätlese gehört zu den ältesten der Welt und steht für erstklassige Weißweine. Die gelb-rötlichen Beeren des Gewürztraminers sind auch als Roter oder Gelber Traminer bekannt. Woher die Rebsorte stammt, ist unbekannt. Heute ist der Gewürztraminer in der ganzen Welt zu Hause und es gibt Anbaugebiete in Australien, Kanada, Südafrika, den USA und Deutschland. In der badischen Region spielt die Rebsorte seit dem 15. Jahrhundert eine wichtige Rolle und gehört längst zur deutschen Weinkultur. Die größten Weingebiete des Gewürztraminers befinden sich im französischen Elsass.

Muskat d'Alexandrie

Die Geschichte und Herkunft von Muskat d'Alexandrie

Muskat d'Alexandrie, auch als Alexandria-Muskateller bekannt, ist eine der ältesten bekannten Rebsorten. Ihre Wurzeln liegen auf Sardinien, wo sie als Kreuzung aus 2 regionalen Sorten entstand. Im Laufe der Jahrhunderte über das Mittelmeer verbreitet und ist auch als Tafeltraube sehr beliebt. In jeder Region, in der sie angebaut wurde, hat sie einzigartige Charakteristika entwickelt, die von den lokalen Klima- und Bodenbedingungen beeinflusst wurden.

 

Anbau und Verbreitung

Diese Rebsorte gedeiht besonders gut in warmen, sonnigen Klimazonen. Heute wird sie in vielen Weinregionen der Welt angebaut, darunter Südafrika, Australien, Kalifornien und Teile Südeuropas. Ihre Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Terroirs macht sie zu einer faszinierenden Sorte für Winzer und Weinliebhaber gleichermaßen.

 

Geschmacksprofil und Weinstile

Muskat d'Alexandrie ist bekannt für ihr ausgeprägtes Aroma, das an exotische Früchte, Rosenblätter und Gewürze erinnert. Die Weine aus dieser Traube reichen von trocken bis süß, mit einer natürlichen Fruchtigkeit und einer oft üppigen Textur. Sie eignen sich hervorragend als Aperitif oder in Kombination mit einer Vielzahl von Speisen, insbesondere mit Desserts oder würzigen Gerichten.

 

Muskat d'Alexandrie Weine Online kaufen

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Muskat d'Alexandrie-Weine. Von erfrischenden Weißweinen bis hin zu köstlichen Dessertweinen – unser Sortiment bietet eine exquisite Auswahl für jeden Geschmack. Erleben Sie die aromatische Vielfalt dieser außergewöhnlichen Rebsorte und bestellen Sie ganz bequem von zu Hause aus. 

Von leichten Noten bis zu süßen Akzenten: Eine Traube, viele Geschmäcker

Die Rebsorte Muskat d'Alexandrie ist eine der ältesten und aromatisch vielseitigsten Trauben der Weinwelt.  Ihre Wurzeln liegen vermutlich auf Sardinien, von wo aus sie sich gesamten Mittelmeerraum verbreitet hat. Wie alle Trauben der Muskateller Familie, ist sie sehr aromatisch, mit einem Charakter, der von exotischen Früchten, blumigen Noten und einer feinen Gewürznote geprägt ist. Besonders in der Herstellung von Weiß- und Dessertweinen kommt ihr charakteristisches Aroma voll zur Geltung. Muskat d'Alexandrie-Weine variieren von trocken bis süß und sind exzellente Speisegleiter. Auf Sizilien wird sie unter dem Namen Zibibbo angebaut.

Steckbrief

  • Artikelnummer 132059
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2023
  • Anbauregion Katalonien
  • Herkunftsangabe Catalunya
  • Rebsorten 50% Gewürztraminer
    50% Muskat d’Alexandrie
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2027
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Miguel Torres, S.A., 08720 Vilafranca del Penedes, Spain
  • Land Spanien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken