{{ countdown.time.days }}
T
{{ countdown.time.hours }}
H
{{ countdown.time.minutes }}
M
{{ countdown.time.seconds }}
S
Preis-Sprint! - bis zu 50% Rabatt auf über 250 Artikel!
2019

Saint Hubert Le Sanglier

Buzet AOP, Rouge
€ 7,50
pro Flasche€ 10,00/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.367269
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2019 Saint Hubert Le Sanglier

Die Appellation Buzet im Südwesten Frankreichs ist nicht nur Teil einer der ältesten Weinbauregionen des Landes, sie ist auch für ihre kräftigen und vollmundigen Weine bekannt. Der Rotwein aus dem Hause Saint Hubert ist mit seiner samtigen, runden Frucht ein wunderbarer Repräsentant der Gegend und wird bei aller Intensität nie schwer. Ein duftiger Abgang nach Waldbeere und eine markante Säurestruktur lassen ihn noch lange nachhallen.
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

Einfach wunderbar! (für Jahrgang 2016)

Ein wunderbar samtig weicher, fruchtig runder Rotwein mit einem langen Abgang, nach Waldbeeren duftend, im Gaumen.

Angenehme Überraschung (für Jahrgang 2016)

Wir waren angenehm überrascht von diesem wunderbaren, vollmundigen Tropfen aus dem Südwesten Frankreichs. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Ein guter Wein zu vielen Gerichten, die eine kräftige, aber nicht zu schwere Begleitung brauchen. Wir nehmen ihn gern in unser Weinrepertoire auf!

Es gibt leider bessere (für Jahrgang 2016)

Ich habe mir sehr viel von dem Wein versprochen, da die Beschreibung wirklich gut klang. Musste aber nun feststellen, dass das auch alles war. Nachdem ich die Flasche öffnete roch er sehr flach, nichtssagend. Ich dekantierte ihn und liess in warm werden. Endlich roch ich das Beerige, jedoch hält sich die Intensität in Grenzen. Der Geschmack ist fruchtig aber nicht vollmundig. Er schmeckt eigentlich wie seine Farbe. Diese ist auch nicht tiefrot sondern ein bisschen wässrig. Und was mich am meisten am Geschmack gestört hat ist die Säure. Diese bleibt lang auf der Zunge und kommt leider sehr deutlich raus. Ich kann ihn leider nicht empfehlen. Ich vergebe nur zwei Sterne, weil das Etikett sehr schön gemacht ist. Mein Lebensgefährte ist Jäger und deshalb mag ich diese Motive sehr. Schade, dass der Wein nicht so toll wie das Etikett ist.
Die Herkunft

Languedoc

Die Sonne Südfrankreichs im Glas

An der idyllischen Mittelmeerküste befindet sich die berühmte Weinregion Languedoc, die von der Provence bis nach Spanien reicht. Das Weinbaugebiet im Süden Frankreichs begeistert mit charmanten Traditionen, beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und einer teils unberührten Natur. Touristen genießen hier nicht nur die enorme Gastfreundschaft der Franzosen, sondern auch kulinarische Höhepunkte wie den aromatischen Pélardon-Käse oder herrlich süßen Honig aus der Garrigue. Als Ursprungsort des berühmten Schaumweins Blanquette de Limoux lockt Languedoc Weinliebhaber aus aller Welt nach Südfrankreich. Gleichzeitig ist es die Heimat berühmter Weinproduzenten wie Gérard Bertrand. Gebiete wie das Minervois oder Corbières sind weit über die Grenzen des Languedoc hinaus für ihre Weine bekannt. 

Steckbrief

  • Artikelnummer 367269
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Languedoc-Roussillon
  • Anbaugebiet Languedoc
  • Herkunftsangabe Buzet
  • Qualitätsstufe AOP - Appellation d´Origine Protégée
  • Rebsorten 34% Cabernet Franc
    34% Merlot
    32% Cabernet Sauvignon
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Säuregehalt 3 g/L
  • Lagerpotential 2027
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Les Vignerons de Buzet à 47160 Buzet-sur-Baïse, France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken