Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2016

Per Lui Susumaniello

Salento IGTLeone de Castris
€ 28,90
pro Flasche€ 38,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.210818
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2016 Per Lui Susumaniello

Alle, die nach außergewöhnlichen Weinen suchen, werden hier garantiert fündig. Die Weinberge dieses Rotweins liegen in Apulien - er zählt zu den Top-Weinen der Region. Das Exklusive an diesem Exemplar: Er zeigt eine hohe Intensität und bleibt damit lange am Gaumen. Nach 12 Monaten in Barriquefässern schmeckt er reich im Nachklang und zeigt dezente Toastaromen. Ein Wein für besondere Augenblicke mit Freunden, den man bei 10 °C am besten zu Wildschweinragout, Rebhuhn oder zu Lasagne anbietet. Der Wein zeigt ein sehr gutes Lagerpotenzial.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Leone de Castris

Spitze beim Salice Salentino Wein

Die süditalienische Kellerei Leone de Castris kann auf eine über 350-jährige Geschichte zurückblicken. In dieser Zeit hat sie sich einen Ruf als eine der besten Winzereien in Apulien gemacht. Nach wie vor ist das Unternehmen familiengeführt. Die beiden Hauptönologen sind Marco Mascellani und Riccardo Cotarella. Mit dem Five Roses Rosé hat Leone de Castris im Jahr 1943 den ersten Rosé Italiens abgefüllt und auf den Markt gebracht. Bis heute ist die Kellerei sehr stolz auf dieses Alleinstellungsmerkmal. Die wichtigste Rebsorte bei Leone de Castris ist Salice Salentino. Aber auch internationale Rebsorten wie Chardonnay und Cabernet Sauvignon wachsen in den apulischen Lagen und resultieren in köstlichen Weinen aller Farben.

Die Herkunft

Salento IGP

Kräftige, fruchtige Rotweine

Das italienische Weinbaugebiet Salento IGP kann auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken, in der besonders die Rebsorte Primitivo eine wichtige Rolle spielt. Ihr Name weist darauf hin, dass sie besonders früh reift. Vermutlich haben Benediktiner-Mönche im 17. Jahrhundert diesen Namen für die rote Traube entwickelt. Aus der Primitivo-Rebe entstehen vollmunidg-saftige Rotweine wie der Primitivo IGP Salento, der mit einem intensiven Rubinrot und einem vollen Aroma nach reifen Früchten und Gewürzen überzeugt. Aber auch die typischen Sorten Malvasia Nero und Negroamaro werden in Salento häufig angebaut. Am besten passen die Rotweine aus Salento zu deftigen Gerichten und reifem Käse.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 210818
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2016
  • Anbauregion Apulien
  • Herkunftsangabe Salice Salentino
  • Rebsorten 100% Susumaniello
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restsüße 8,5 g/L
  • Säuregehalt 5,21 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Leone de Castris Via Senatore de Castris n.26 73015 Salice Salentino (Lecce) Italy
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken