Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Lacryma Christi Bianco

Lacryma Christi del Vesuvio DOCFeudi di San Gregorio
€ 10,90
pro Flasche€ 14,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.693475
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2020 Lacryma Christi Bianco

Auf der Suche nach frischem und jungem Weißwein? Dieser hier ist haargenau das, was man sich vorgestellt hat. Er ist fein und lebendig. Geschmacklich lässt er sich wunderbar vornehm an. Das Bouquet dieses Vesuvio DOC erinnert an Apfel und Birne. Und noch mehr hat er zu bieten: So integrieren sich Aromen wie Blüten ins Geschmacksspektrum. Seine optimale Trinktemperatur ist 18 °C. Er passt zu Frühlingsrollen, Forelle oder Kirschtomaten mit Kapern.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Feudi di San Gregorio

Spitzenweine aus Italien

Seit seiner Gründung 1986 hat sich das Weingut Feudi di San Gegorio zum größten und wichtigsten Weingut Kampaniens entwickelt. Heute agiert die Feudi-Gruppe aber nicht nur in Süditalien, sondern besitzt 300 Hektar Rebfläche auf über 800 Kleinlagen in ganz Italien. Die kühlen Hochlagen Irpinias, auf denen die Trauben der zumeist autochthonen Rebstöcke von Feudi di San Gegorio wachsen, bieten beste Voraussetzungen für exklusive Weine. Die edlen Tropfen wie der Aglianico, der Fiano und der Greco spiegeln die Biodiversität ihrer jeweiligen Lagen wider. Feudi di San Gregorio unter der Leitung von Pierpaolo Sirch ist längst eines der bedeutendsten Weingüter Italiens.

Die Herkunft

Vesuvio DOC

Vielversprechende Weinbauregion an den Hängen von Vesuv

Über einen längeren Zeitraum hatten die Weine aus der Region rund um den Vesuv keinen allzu guten Ruf. Mit der Gründung der Appellation Vesuvio DOC im Jahre 1983 änderte sich dies jedoch radikal zum Besseren. Nicht zuletzt hat zum Aufblühen der Vesuv-Weine das Weingut Azienda Vinicola Mastroberardino beigetragen. Heute werden auf über 170 Hektar Rebfläche rote und weiße Rebsorten angebaut. Zum Einsatz kommen hier überwiegend autochthone weiße Sorten wie Caprettone, Coda di Volpe Bianco, Falanghina Flegrea sowie die roten Rebsorten Aglianico und Piedirosso. Den Winzerinnen und Winzern in der Weinregion Vesuvio DOC gelingen tolle Rot-, Weiß- und Roséweine, die heute zum guten Ruf dieses Weingebiets beitragen.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 693475
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Kampanien
  • Herkunftsangabe Vesuvio
  • Qualitätsstufe Denominazione Di Origine Controllata
  • Rebsorten 80% Coda di Volpe
    20% Falanghina
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 2,1 g/L
  • Säuregehalt 5,6 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss DIAM
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Feudi di San Gregorio Socità agricola S.p.A., IT-83050 Sorbo Serpico (AV)
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken