KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(4)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Languedoc-Roussillon, Frankreich
Wittspon Premium Sauvignon Blanc-2020
NEU
- 22%

2020 Wittspon Premium Sauvignon Blanc

Pays d'Oc IGP

Artikel-Nr. 944434

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Wittspon Premium Sauvignon Blanc
Pays d'Oc IGP
Artikel-Nr. 944434

Trocken, jung & frisch, aus der Region Languedoc-Roussillon (Frankreich)

Hell und klar ist unser erster Wittspon aus der beliebten Sorte Sauvignon Blanc – einem wahren Frankreich-Klassiker. Im Duft harmonieren helle Früchte wie Aprikose und Mango, Zitrus und Noten von frisch gemähtem Gras miteinander. Am Gaumen begeistert das feine Spiel von süßer Frucht und der pikanten Frische. Im Nachklang ist eine leichte Mineralität zu spüren, die den eleganten Schlusspunkt setzt.

Rebsorte
Sauvignon Blanc
Sauvignon Blanc
Toprebe aus dem Loiretal
Sauvignon Blanc ist einer der beliebtesten und am weitesten verbreitetsten Weißweine der Welt. Besonders bekannt ist die Variante aus der Anbauregion Marlborough in Neuseeland, aber auch an der Loire, in der Steiermark, in Südafrika und nicht zuletzt in Deutschland werden bemerkenswerte - zumeist trocken ausgebaute - Weine aus der Rebsorte erzeugt. In Deutschland ist besonders das Weingut Weedenborn hervorzuheben, in Südafrika das Weingut Buitenverwachting. Am bekanntesten ist sicherlich der Cloudy Bay aus Neuseeland. Weine aus Sauvignon Blanc sind meist säurebetont und erfreuen mit ebenso ausgeprägten wie vielfältigen Aromen. Auch ihr Lagerungspotenzial ist bemerkenswert.

Was unsere Kunden sagen...

(4)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Ein Wein der Extraklasse! «

    I. M., Hamburg 16.01.2022 für Jahrgang 2020

    Ein wunderbarer sanfter und vollmundiger Wein, den man mit guten Freunden genießen sollte.

    Wann getrunken: Zu festlichen Gelegenheiten

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » EIN NEUER WEISSWEIN «

    Eugen, Oldenburg 12.01.2022 für Jahrgang 2020

    ich habe den neuen Wittspon mal ausprobiert, und ich muss sagen ich fand ihn sehr lecker, obwohl ich eher Rotweintrinker bin. ein trockener Weisswein der sich sehr gut trinken lässt und zum Käsefondue hat er super gepasst, ich kann mir ihn auch gut zu Fischgerichten vorstellen. Auch den Gästen hat er gemundet.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Käsefondue

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Geschmacklich gegenüber dem Rotspon nicht zu vergleichen «

    Manfred S., Peine 28.12.2021 für Jahrgang 2020

    Geschmackölich flach, wenig inspiratio

    0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Frischer Wein, herzhafte Säure «

    Marianne S., Bottrop 26.12.2021 für Jahrgang 2020

    Ein frischer, säurebetonter Wein, der Gerichten einen leckeren Geschmack verleiht, z.B. hellen Soßen oder Zwiebelsuppe. Beim Kochen kann man sich auch gut selbst an einem Gläschen erfreuen. Der Genuss des Weines, ohne dabei etwas zu essen, ruft bei mir leider Sodbrennen hervor.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ein Wein der Extraklasse! «

I. M., Hamburg 16.01.2022 für Jahrgang 2020

Ein wunderbarer sanfter und vollmundiger Wein, den man mit guten Freunden genießen sollte.

Wann getrunken: Zu festlichen Gelegenheiten

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» EIN NEUER WEISSWEIN «

Eugen, Oldenburg 12.01.2022 für Jahrgang 2020

ich habe den neuen Wittspon mal ausprobiert, und ich muss sagen ich fand ihn sehr lecker, obwohl ich eher Rotweintrinker bin. ein trockener Weisswein der sich sehr gut trinken lässt und zum Käsefondue hat er super gepasst, ich kann mir ihn auch gut zu Fischgerichten vorstellen. Auch den Gästen hat er gemundet.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Käsefondue

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Frischer Wein, herzhafte Säure «

Marianne S., Bottrop 26.12.2021 für Jahrgang 2020

Ein frischer, säurebetonter Wein, der Gerichten einen leckeren Geschmack verleiht, z.B. hellen Soßen oder Zwiebelsuppe. Beim Kochen kann man sich auch gut selbst an einem Gläschen erfreuen. Der Genuss des Weines, ohne dabei etwas zu essen, ruft bei mir leider Sodbrennen hervor.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Geschmacklich gegenüber dem Rotspon nicht zu vergleichen «

Manfred S., Peine 28.12.2021 für Jahrgang 2020

Geschmackölich flach, wenig inspiratio

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
944434
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Languedoc-Roussillon
Geschützte Ursprungsangabe
Pays d'Oc IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Pays d'Oc
Qualitätsstufe
IGP - Indication Géographique Protégée (
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
1.5 g/l
Säuregehalt
7 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Presskorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb duch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor HAWESKO GmbH, D-22763 Hamburg, Mis en bouteille pour Hawesko par F11290-018, Arzens, France
Land
Füllmenge
750 ml