Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Vulcanico Falanghina Bianco

Basilicata IGTPaternoster
€ 10,90
pro Flasche€ 14,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.820513
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Vulcanico Falanghina Bianco

Auf den fruchtbaren Vulkanböden um den fast eine Million Jahre alten Monte Vulture wachsen die Falanghina-Reben, aus denen dieser lebendige, frische Weißwein entsteht. Als echter Spitzenwein der Region überzeugt er mit einer feinen Nase von weißen Blüten und leichten, doch großzügigen Aromen von gelber Frucht. Die wohl ausbalancierte Säure verleiht eine zusätzliche Dimension und macht aus dem Abgang ein elegantes Finale.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

James Suckling

Erklärung Skala

James Suckling verkostet nach einem 100 Punkte Schema:

100-95 Punkte: „Must-buy“ - absolute Kauf-Empfehlung.

90 Punkte und mehr: „Outstanding“ - ein herausragender Wein.

Unter 88 Punkte: „Might still be worth buying but proceed with caution“ - möglicherweise einen Kauf Wert, aber mit Vorsicht zu genießen.

Ausgezeichnet von

James Suckling

Im Alter von gerade mal 23 Jahren verfasste James Suckling seine erste Wein Bewertung für den „Wine Spectator“, eine der wichtigsten Wein Publikationen weltweit. Am Ende der 1980 Jahre wurde sein Wirkungsort nach Frankreich verlegt: Dort sollte James Suckling die Europa Ausgabe des Wein Magazines aufbauen. Spätestens als er Chefredakteur des Wine Spectator wurde, erlange Suckling weltweine Bekanntheit in der Weinszene. Seit 2010 ist James Suckling als Kritiker selbstständig und unabhängig, und etablierte mit jamessuckling.com seine eigene Plattform. Sein Herz schlägt besonders für Weine aus Italien – die Toskana übt eine besondere Faszination auf ihn aus. Zur Bewertung nutzt er ein 100 Punkte Schema. Ab 90 Punkten ist der Wein „outstandig“ ab 95 Punkten ein „must buy“.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Tommasi Family Estates

Die Weingüter der Familie Tommasi

Beim Tommasi Family Estates ist der Name Programm: Seit das Weingut 1902 von Giacomo Tommasi gegründet wurde, liegt die Weinerzeugung komplett in Familienhand. Inzwischen gehören zu Tommasi neben dem Stammsitz im Veneto unter anderen auch Weingüter in der Toskana und der Basilikata. Der Betrieb wird in vierter Generation von Dario Tommasi geführt. Spezialisiert ist die Familie auf die klassischen und typischen Weine der Regionen: Amarone, Lugana, Valpolicella aus dem Veneto, Brunello aus der Toskana und Sorten wie Falanghina und Aglianico in der Basilicata. Ohne Zweifel gehören die Tommasis zu den renommiertesten italienischen Winzerfamilien!

Die Herkunft

Basilicata

Weine von der Stiefelsohle Italiens

Italien gilt gemeinsam mit Frankreich als das traditionsreichste Weinland weltweit. Im äußeren Süden des italienischen Festlandes, direkt „an der Stiefelsohle“, liegt die Weinbauregion Basilicata. Das vergleichsweise kleine Anbaugebiet befindet sich in den kühleren Höhenlagen des Apennins und verleiht insbesondere den roten Weinen der Region einen überzeugenden, kräftigen Geschmack. Das vorherrschende Klima in der Region eignet sich perfekt für den Weinanbau und ist essenziell für die hochwertigen Weine della Basilicata.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 820513
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Basilicata
  • Herkunftsangabe Basilicata
  • Qualitätsstufe Indicazione Geografica Tipica
  • Rebsorten 100% Falanghina
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 0,7 g/L
  • Säuregehalt 7 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur S.S. Agricola Tommasi Viticoltori nelle proprie cantine di C.da Valle del Titolo, Barile, Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken