KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Suez Spätburgunder-2015

2015 Suez Spätburgunder

Trocken, Pfalz

Weingut Reichsrat von Buhl

Artikel-Nr. 209633

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Suez Spätburgunder
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 209633

Trocken, samtig & üppig, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Auf der Suche nach gutem Wein? Dieser hier ist haargenau das, was man sich vorgestellt hat. Dieser Rotwein zählt zu den Spitzen-Weinen der Region. Vinifiziert wird er in Pfalz. Dieser Trocken aus dem Jahr 2015 erinnert an Himbeere und Erdbeere. Auch Aromen von Waldboden und Tabak sind herauszuschmecken. Das Besondere an diesem Jahrgang: Er bietet eine hohe Intensität und bleibt damit lange am Gaumen. Ein Wein für ein Dinner mit den besten Freunden, den man bei 18 °C am besten zu Wildschweingulasch, Kaninchenragout oder zu Steaks genießt. Der Wein zeigt ein sehr gutes Lagerpotenzial. Der Wein trägt außerdem das EU Bio-Siegel und darf damit als Biowein bezeichnet werden. Gekellert wurde der Rotwein von Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl. Der Champagne-Winzer Mathieu Kauffmann übernahm den Keller des Weinguts und vinifiziert seitdem beeindruckende Weine. Seine Rieslinge und Sekte zählen zur Spitzenklasse.

Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl

Grarant für höchste Qualität bei Wein und Sekt
Das Weingut Reichsrat von Buhl zählt zu den Gründungsmitgliedern des VDP und steht für echte Pfälzer Spitzenqualität. Seit 1849 bauen die Kellermeister Weine der besten Deidesheimer und Forster Lagen an. Als zertifizierter Bio-Betrieb steht der Name von Buhl besonders für terroirgeprägte Tropfen von zeitloser Stilistik. Auf den 65 Hektar Rebfläche dominiert der Riesling, gefolgt von Spätburgunder, Chardonnay und anderen Sorten. Ein Schwerpunkt des Weinguts liegt auf edlen Bruts und sehr trockenen Reserves. Flaschen vom Forster Freundstück, Ungeheuer, Pechstein, dem Deidesheimer Kieselberg sowie dem Gottesacker klingen bei internationalen Weinexperten wie Musik in den Ohren.
Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl
Rebsorte
Spätburgunder
Spätburgunder
Für feine Weine, die nach ihrer Heimat schmecken
Spätburgunder, auch Pinot Noir, Pinot Nero oder Blauer Burgunder genannt, stammt aus Frankreich und gedeiht am besten bei relativ kühlem Klima – als ideal gelten Burgund und vergleichbare Gegenden. Die Rotweinrebe reagiert äußerst sensibel auf die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima und eignet sich damit gut für Weine, denen man ihr Terroir deutlich anschmecken soll. Charakteristisch für Spätburgunder sind körperreiche Rotweine in Rubinrot bis Violett, die mit harmonischem Säure- und Tanningehalt und fruchtigen Aromen überzeugen.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
209633
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
Trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2026
Verschluss
Presskorken
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Reichsrat von Buhl, D - 67146 Deidesheim
Füllmenge
750 ml