2019

Da Vinci Chianti Riserva Metodo Leonardo

Chianti Riserva DOCGCantine Leonardo da Vinci
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.869660
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2019 Da Vinci Chianti Riserva Metodo Leonardo

Dass Leonardo da Vinci ein Universalgelehrter war, ist ja bekannt. Aber, dass er auch Weinliebhaber war und önologische Studien betrieb, eher nicht. Die Cantine Leonardo da Vinci ist seinem Wissen auf die Spur gekommen und arbeitet mit seiner, mittlerweile patentierten, Metodo Leonardo da Vinci. Eine der wichtigsten Erkenntnisse des naturverbundenen Genies war es, dass der Weinberg den Unterschied zur Güte des Weins macht - diese findet sich auch in Aufzeichnungen des Jahres 1515 wieder. Die Cantine bewirtschaftet diese, in Heimatort von da Vinci, wo er selbst viele Jahre lebte und arbeitete.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

(für Jahrgang 2019)

Leichter, sehr angenehmer und harmonischer Chianti - keine sog. Komplexitäten

Hervorragender milder süffiger Wein (für Jahrgang 2019)

Ein milder fruchtig, trockener Chianti einfach Klasse (für Jahrgang 2019)

Der Winzer

Leonardo Da Vinci

Geniale Weine aus der Toskana

Der berühmte Maler und Universalgelehrte Leonardo da Vinci ist Namensgeber für die gleichnamige Weinkellerei inmitten der toskanischen Hügellandschaft. Etwa 200 Weinbauern bewirtschaften zusammen die Rebflächen, die rund um die Villa da Vinci und nur wenige Kilometer vom Geburtshaus ihres Namenspatrons entfernt liegen. Mit hochwertigen Weinen wie dem Chianti aus Vinci oder dem Brunello aus Montalcino hat sich die Winzergenossenschaft seit ihrer Gründung 1961 einen Rang unter den hochwertigsten Kellereien der Toskana erarbeitet. Dies ist vor allem auf den Qualitätsanspruch der Weinbauern und ihre Sachkenntnis zurückzuführen, mit der sie dem Wissenschaftler da Vinci nacheifern.

Die Herkunft

Chianti

Das Herz der Toskana - und Wein Klassiker seit 1872

Der Name steht sowohl für einen Vino, als auch für das Gebiet, aus dem er stammt. Es bezeichnet den Landstrich zwischen den Städten Florenz und Siena in der Toskana. Die erste Erwähnung eines Chianti-Weins findet sich zu Beginn des 15. Jahrhunderts. Dabei handelte es sich noch um einen Vino Bianco. Im Jahr 1872 schrieb Baron Bettino Ricasoli nieder, wie ein optimaler Chianti erzeugt werde - das war die Geburtsstunde des Chianti, wie wir ihn heute kennen. Längst ist der Chianti geradezu ein Synonym für toskanischen Rosso. Auch wenn sein Ruf in zur Zeit der Bastflaschen (fiasko) gelitten, gehört gerade der Chianti Classico DOCG heute zu den wichtigsten und besten Weinen Italiens.

Steckbrief

  • Artikelnummer 869660
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Toskana
  • Anbaugebiet Chianti
  • Herkunftsangabe Chianti
  • Rebsorten 85% Sangiovese
    10% Merlot
    5% Colorino
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 0,54 g/L
  • Säuregehalt 4,9 g/L
  • Lagerpotential 2029
  • Verschluss DIAM
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Imbottigliato da C.S.V. SOC.AGR.COOP. - Vinci - Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken