2021

Cordero di Montezemolo Dolcetto d'Alba

Dolcetto d'Alba DOC
€ 17,90
pro Flasche€ 23,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W72573
Übersicht

2021 Cordero di Montezemolo Dolcetto d'Alba

Leuchtend rubinrot in der Farbe zeigt dieser frische Rote wunderschöne Anklänge von Beerenobst und Kirschen im Duft. Am Gaumen ist er lebhaft fruchtig, reintönig und klar. Ein Bilderbuch-Dolcetto, jung zu trinken, da auf lange Holzfassreife bewusst verzichtet wird.
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Cordero di Montezemolo

Traditioneller Barolo aus dem Piemont

Die Familie di Montezemolo gehört zu den ältesten Dynastien im italienischen Piemont. Neben dem Weinbau widmen sich die Mitglieder der Familie unter anderem Berufen wie der Rennstallleitung bei Ferrari. Giovanni di Montezemolo führt allerdings die Tradition fort und stellt großartige Weine her. Eine besondere Spezialität ist dabei der Barolo, wobei der ursprüngliche Charakter dieses berühmten italienischen Weins auf dem Weingut Cordero di Montezemolo ganz besonders betont wird. Das unverwechselbare Aroma wird durch die Verbindung moderner Technologie mit traditionellen Methoden erreicht, darunter die Reife in alten Barriques. So entstehen Barolo-Weine, die außergewöhnlich viel Volumen bieten. Sie schmecken intensiv nach reifen Früchten wie Waldbeeren und Sauerkirschen, und sind sehr, sehr vielschichtig.

Die Herkunft

Dolcetto d’Alba DOC

Herrlich fruchtiger Rotwein

In Italien gibt es mehrere DOC-Regionen für Dolcetto. Die DOC Dolcetto d’Alba befindet sich in Piemont und umfasst etwa 900 Hektar Rebfläche. Hier gibt es viele klassifizierte Weinberge, deren Kreationen mit dem Lagennamen auf dem Etikett geführt werden dürfen. Die zentrale Traube der Region heißt ebenfalls Dolcetto. Aus ihr entsteht ein fruchtiger Rotwein, der weniger Tanninreich als die großen Weine des Piemont, Barolo und Barbaresco ist. Der Name kommt daher, dass die Trauben ein sehr süßes Fruchtfleisch haben. Der Dolcetto-Wein ist jedoch weniger süß, als sein Name vermuten lässt. Stattdessen schmeckt er sehr vollmundig und saftig, mit deutlichen Tanninen und einem leicht bitteren Nachhall. Somit passt er hervorragend zur italienischen Küche und begleitet auch Deftiges mit Bravour.

Die Rebsorte

Dolcetto

Herkunft und Verbreitung der Dolcetto Rebe

Ursprünglich aus dem Piemont stammend, hat der Dolcetto seinen Weg in verschiedene Regionen Italiens gefunden. Dennoch zeigt er seine volle Pracht und Finesse, wenn er in den sanften Hügeln des Piemonts gedeiht. Die charakteristischen Böden und das einzigartige Mikroklima dieser Region verleihen dem Dolcetto seine unverwechselbare Identität und machen ihn zu einem wahren Botschafter des piemontesischen Terroirs. Wortwörtlich übersetzt bedeutet der Name "der kleine Süße" - was aber irreführend ist, da aus der dunklen Traube fast ausschließlich trockene Weine erzeugt werden. Das Kerngebiet für den Dolcetto Anbau ist die Herkunftsklassifikation Dolcetto d'Alba DOC, wo aus der Traube sogar Lagenweine erzeugt werden. 

 

Der Geschmack von Dolcetto Wein

Dolcetto-Weine präsentieren sich in einem tiefen Rubinrot. Der Geschmack ist gekennzeichnet durch eine harmonische Struktur und fruchtige Aromen von Schwarzkirschen, Pflaumen, Beeren und gelegentlich einem Hauch von Mandeln. Der fruchtige Charakter, die angenehme Fülle und die geschmeidigen Tannine den Dolcetto zu einem echten Allrounder, der eigentlich immer passt und jedem schmeckt.

 

Speiseempfehlungen zu Dolcetto

Die Vielseitigkeit des Dolcetto zeigt sich in seiner Fähigkeit, eine breite Palette von Speisen zu ergänzen. Am besten passt er natürlich traditionellen piemontesischen Gerichten wie einer herzhaften Pasta mit Fleischsoße, einem delikaten Risotto oder einer Auswahl an reifen Käsesorten. Er harmoniert aber auch großartig mit mediterranen Speisen wie Antipasti oder gegrilltem Gemüse.

 

Dolcetto Wein online kaufen

Wer trockene Rotweine mag oder eine Vorliebe für italienische Weine hat, sollte dem Dolcetto auf jeden Fall eine Chance geben! Ausgezeichnete Adressen ist die Kellereien Pio Cesare und Batasiolo, die über Weinberge direkt in Alba verfügen. Kaufen Sie den Wein Ihrer Wahl ganz einfach Online und freuen Sie sich auf Ihr Dolcetto Erlebnis!

Fruchtbetonter Rotwein aus dem Piemont

Der Dolcetto, eine rote Rebsorte, entspringt den malerischen Weinbergen des Piemonts im Norden Italiens. Besonders berühmt ist der Dolcetto d'Alba DOC, der aus der Region um die bezaubernde Stadt Alba im Herzen des Piemonts stammt. Obwohl Wein aus dieser Traube auch in anderen Gegenden Italiens sowie in fernen Ländern wie Australien und Kalifornien produziert wird, erlangt er nirgendwo so viel Bedeutung wie in seiner Heimat.

Steckbrief

  • Artikelnummer W72573
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Piemont
  • Herkunftsangabe Dolcetto d Alba
  • Rebsorten Dolcetto
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Monfalletto, Azienda Agricola,12064,La Morra (CN),Italien
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken