Filter
fruchtig & weich samtig & üppig
2022 2021 2019
Bersano Cordero di Montezemolo Pio Cesare

Dolcetto d'Alba DOC

Herrlich fruchtiger Rotwein

In Italien gibt es mehrere DOC-Regionen für Dolcetto. Die DOC Dolcetto d’Alba befindet sich in Piemont und umfasst etwa 900 Hektar Rebfläche. Hier gibt es viele klassifizierte Weinberge, deren Kreationen mit dem Lagennamen auf dem Etikett geführt werden dürfen. Die zentrale Traube der Region heißt ebenfalls Dolcetto. Aus ihr entsteht ein fruchtiger Rotwein, der weniger Tanninreich als die großen Weine des Piemont, Barolo und Barbaresco ist. Der Name kommt daher, dass die Trauben ein sehr süßes Fruchtfleisch haben. Der Dolcetto-Wein ist jedoch weniger süß, als sein Name vermuten lässt. Stattdessen schmeckt er sehr vollmundig und saftig, mit deutlichen Tanninen und einem leicht bitteren Nachhall. Somit passt er hervorragend zur italienischen Küche und begleitet auch Deftiges mit Bravour.