Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Château Bellevue Claribes

Bordeaux AOP
€ 11,90
pro Flasche€ 15,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.691043
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2020 Château Bellevue Claribes

Die Region Entre-Deux-Mers wirkt wie eine französische Version der Toskana. Die malerische Hügellandschaft gibt den Blick frei auf zahlreiche Täler mit dichtem Weinbau. Perfekt belüftet und von der Sonne verwöhnt, reift der Château Bellevue Claribes im erhöhten Pellegrue, 25 Kilometer südlich von Saint-Émilion. Sehr dicht in der Farbe, zeigt er ein duftiges Bouquet intensiver Vanille- und Holundernuancen. Am Gaumen ist er würzig, mit mittlerem Körper und einer präsenten Cassisnote mit langem Nachhall.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2020

Gilbert & Gaillard

Ausgezeichnet von

Gilbert & Gaillard

Der von François Gilbert und Philippe Gaillard seit 1991 herausgegebene Wein-Guide hat in den letzten Jahren einen tiefgreifenden Wandel durchgemacht. Er erschien 2016 zum letzten Mal, klassische Weinbewertungen im 100-Punkte-System finden sich jetzt nur noch im – über die Website auch online zugänglichen – Magazin. Zusätzlich ist die 2018 zum ersten Mal durchgeführte "Gilbert & Gaillard International Challenge" entstanden. Ein jährlicher Wettbewerb, beim die eingereichten Weine sowohl Punktbewertungen erhalten als auch Medaillen verliehen bekommen können und dessen Resultate einschließlich einer kurzen Verkostungsnotiz auf der Gilbert & Gaillard Website veröffentlicht werden. Der Weine werden blind verkostet und im 100-Punkte-Schema bewertet. Ab einem Ergebnis von 90 Punkten und mehr wird die genaue Punktzahl veröffentlicht, darunter bleibt es bei Medaillen in den Abstufungen Silber, Gold und Doppelgold. Zusätzlich werden Weine mit besonders gutem Preis-/Leistungsverhältnis ausgezeichnet.

Kundenbewertungen (9)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

9 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(5)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Wild (1) Pasta (1) Einfach so (1) Geburtstag (1) Grillen (1)

Grandioser Geschmack bei gutem Preis-Leistungsverhältnis (für Jahrgang 2020)

Wein ist sehr lecker. Toller Geschmack. Für den Preis unschlagbar.
Meine Speiseempfehlung: Pasta
Wann getrunken: Einfach so, Geburtstag, Grillen

Toller Wein (für Jahrgang 2020)

Sehr guter Wein zu einem super Angebot. Bestens weiter zu empfehlen

Gutes Preis- Leistungsverhältnis (für Jahrgang 2020)

Sehr zufrieden.

genial (für Jahrgang 2020)

Sensationelles Preis Leistungsverhältnis, Tolle Fruchtaromen, Super eingebundener Alkohol, großer Nachhall
Meine Speiseempfehlung: Wild

Vollmundiger Bordeaux zum kleinen Preis (für Jahrgang 2020)

ein wunderbarer Begleiter zu einem schönen Abendessen, vollmundig, rund, und das zu einem angemessenen Preis.

sehr empfehlenswert (für Jahrgang 2020)

Super Angebot, ein Wein wie ich es liebe: Erlebnis in der Nase, Genuss auf der Zunge, schöne Aromen, nicht zu dicht und doch eine angenehme Struktur.

Das ist wirklich ein guter Wein ! (für Jahrgang 2020)

Ich habe diesen Wein bestellt u. nicht bereut.

Als Alltagswein okay (für Jahrgang 2020)

Bordeaux-Weine für 6 Euro (auch als Aktionspreis) sind immer Glücksspiel. Im Supermarkt wie Online. Vergebene Weinmedaillien auf Wettbewerben oft auch. Ich habe mich durch die erste überschwengliche Hawesko-Bewertung zum Kauf inspirieren lassen und kann sie nur bedingt teilen. Der 2020er-Jahrgang ist gradlinig und rein, mit einer typischen Cabernet-Note, ansprechend in der Nase - aber doch (noch?) jugendlich schroff. Geschmacklich kein Feingeist, aber für 6 Euro auch kein Fehlgriff. Glücksspiel eben :). Wer mehr Bordeaux-Genuss möchte (und 2 Euro drauflegt), kann derzeit bei einem großen deutschen Lebensmittelhändler mit einem 2018er glücklich werden.
Die Herkunft

Bordeaux

Weltberühmte Weinregion mit hervorragendem Ruf

Sanft winden sich die Flüsse durch das wohl bekannteste französische Weinanbaugebiet: Bordeaux. Durch die zahlreichen Appellationen schlängeln sich Straßen, die voller Weingeschichte stecken. Die Region im Südwesten Frankreichs ist mit einer Fläche von 120.000 Hektar das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt. Etwa 3.000 Weingüter produzieren hier seit vielen Jahrhunderten hochwertigen, ausgezeichneten Wein. Die zahlreichen subregionalen Appellationen und Klassifikationen erschaffen die qualitative Hierarchie der Bordeaux-Weine. In Bordeaux, das in Frankreich als Bordelais bekannt ist, werden vor allem Rotweine produziert. Im Grundgeschmack sind Bordeaux-Rotweine trocken und langlebig. Im Médoc, einer malerischen Halbinsel an der Gironde, fallen die Weine fruchtiger aus, während Saint-Émilion und Pomerol für sanftere, vollere Weine bekannt sind. Etwa 20 Prozent der Bordeaux Weine sind Weißweine. Zudem gibt es einige Schaumweine, die die Appellation Crémant de Bordeaux tragen.

Der Jahrgang

Bordeaux 2020

Drei gute Jahre in Folge sind selbst in einer so erfolgsverwöhnten Region wie Bordeaux selten – ein Glücksfall für Weinfreunde. Die 2018er waren geprägt von Opulenz und Frucht, die 2019er von Frische und Finesse. 2020 zeigt beides auf hohem Niveau, denn die Rive Gauche und die Rive Droite haben jeweils ihre Stärken ausgespielt: im Médoc sind klassische Weine mit feinen Aromen und einer spannungsgeladenen Mischung aus zarter Anmut und dichter Konzentration entstanden, in Pomerol und Saint Émilion üppige Weine, die mit schokoladigen Tanninen und reicher Frucht verführen.

  • „2020 ist ein exzellenter Jahrgang." - Neal Martin, Vinous)
  • „Die Verkostung der 2020er war eine wahre Freude.“ - Jancis Robinson
  • „Spitzenweine aus allen Appellationen. Kraftvoll und saftig am Rechten Ufer und in Pessac-Léognan, feine, etwas leichtfüßigere Clarets aus dem Médoc, die sich zu richtigen Klassikern entwickeln werden. Es ist also der dritte hochklassige Jahrgang in Serie.“ -Peter Moser
  • „Die 2020er Bordeaux beeindrucken mit einer Kombination aus Kraft und Lebendigkeit, die enorm anziehend ist.“ - Antonio Galloni, Vinous

 

 

 

 

Steckbrief

  • Artikelnummer 691043
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Bordeaux
  • Herkunftsangabe Bordeaux
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur SCEA DOMAINES FONTANA, PROPRIÉTAIRE À GENSAC; Mis en bouteille par MAISON GINESTET À F33360 - 099 - France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken