2011

Castello di Meleto Vin Santo

Vin Santo del Chianti Classico DOC, 0,375 l
€ 29,90
pro Flasche€ 79,73/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.797920
Lebensmittel­angaben
verfügbar ab 23.07.2024
Übersicht

2011 Castello di Meleto Vin Santo

Auf einem Hügel mit Blick auf das Massellone-Tal liegt das renommierte Weingut Castello di Meleto. Der von hier stammende Vin Santo Süßwein ist eine atemberaubende Cuvée aus den Rebsorten Sangiovese, Malvasia Nera und Trebbiano. Bernsteinfarben, mit typischen Noten von getrockneten Früchten, Honig, Aprikose, Vanille und Gewürzen, ist er am Gaumen vollmundig, samtig und gut strukturiert. Perfekt zu karamellisiertem Dessert!
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Castello di Meleto

Weine aus dem Herzen des Chianti

Seit dem Jahr 1256 thront das Castello di Meleto auf einem Hügel bei Gaiole, inmitten des Chianti Classico. Rund 1000 Hektar groß ist das Areal, allerdings stehen hiervon nur ca. 150 Hektar unter Reben. Natürlich wird vorwiegend die Chianti-Rebsorte Sangiovese angebaut, die tief in dem für die Region typischen Kalk-Mergel-Boden wurzelt. Die Weine von Meleto haben in den letzten 20 Jahren zahllose Medaillen und Auszeichnungen erringen können – ein Erfolg der weiter antreibt: In den letzten Jahren hat das Weingut auf eine vollständige Umstellung auf ökologischen Landbau und Weinherstellung hingearbeitet, wodurch Castello di Meleto 2021 zum größten ökologischen Weingut im Chianti Classico wurde.

Die Herkunft

Chianti

Das Herz der Toskana - und Wein Klassiker seit 1872

Der Name steht sowohl für einen Vino, als auch für das Gebiet, aus dem er stammt. Es bezeichnet den Landstrich zwischen den Städten Florenz und Siena in der Toskana. Die erste Erwähnung eines Chianti-Weins findet sich zu Beginn des 15. Jahrhunderts. Dabei handelte es sich noch um einen Vino Bianco. Im Jahr 1872 schrieb Baron Bettino Ricasoli nieder, wie ein optimaler Chianti erzeugt werde - das war die Geburtsstunde des Chianti, wie wir ihn heute kennen. Längst ist der Chianti geradezu ein Synonym für toskanischen Rosso. Auch wenn sein Ruf in zur Zeit der Bastflaschen (fiasko) gelitten, gehört gerade der Chianti Classico DOCG heute zu den wichtigsten und besten Weinen Italiens.

Steckbrief

  • Artikelnummer 797920
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2011
  • Anbauregion Toskana
  • Anbaugebiet Chianti
  • Herkunftsangabe Chianti Classico
  • Qualitätsstufe Denominazione Di Origine Controllata
  • Rebsorten 90% Trebbiano
    5% Malvasía
    5% Sangiovese
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 150 g/L
  • Säuregehalt 7,9 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Viticola Toscana Soc. Agr., Gaiole in Chianti (SI) - Italy
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,375 L
  • Geschmack süß