2022

Agneau Blanc

Bordeaux AOPBaron Philippe de Rothschild
€ 9,50
pro Flasche€ 12,67/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.126899
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2022 Agneau Blanc

Über gut 900 Hektar Weinbaufläche verfügt die Stadt Pauillac auf der Halbinsel Médoc bei Bordeaux. Die gleichnamige weltberühmte AOC ist vor allem für die Rebsorte Cabernet Sauvignon bekannt. Doch weiße Sorten gedeihen hier ebenfalls prächtig. So etwa diese Cuvée aus Muscadelle, Sauvignon Blanc und Sémillon von Baron Philippe de Rothschild. Das „weiße Lamm“ schmeckt nach Pfirsich, Jasmin, Limonen und Grapefruit.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Spitze Wein (für Jahrgang 2017)

Sehr guter Wein für jede Gelegenheit

Sehr guter Wein für jede Gelegenheit (für Jahrgang 2017)

Super Wein
Die Herkunft

Bordeaux

Weltberühmte Weinregion mit hervorragendem Ruf

Sanft winden sich die Flüsse durch das wohl bekannteste französische Weinanbaugebiet: Bordeaux. Durch die zahlreichen Appellationen schlängeln sich Straßen, die voller Weingeschichte stecken. Die Region im Südwesten Frankreichs ist mit einer Fläche von 120.000 Hektar das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt. Etwa 3.000 Weingüter produzieren hier seit vielen Jahrhunderten hochwertigen, ausgezeichneten Wein. Die zahlreichen subregionalen Appellationen und Klassifikationen erschaffen die qualitative Hierarchie der Bordeaux-Weine. In Bordeaux, das in Frankreich als Bordelais bekannt ist, werden vor allem Rotweine produziert. Im Grundgeschmack sind Bordeaux-Rotweine trocken und langlebig. Im Médoc, einer malerischen Halbinsel an der Gironde, fallen die Weine fruchtiger aus, während Saint-Émilion und Pomerol für sanftere, vollere Weine bekannt sind. Etwa 20 Prozent der Bordeaux Weine sind Weißweine. Zudem gibt es einige Schaumweine, die die Appellation Crémant de Bordeaux tragen.

Die Rebsorte
Der Jahrgang

Bordeaux 2022

Der trockenste Sommer Frankreichs und der heißeste nach 1947 hat überraschenderweise einen Bordeaux Jahrgang heranwachsen lassen, der die internationalen Kritiker in Staunen versetzt. Bei Robert Parker spricht man von „Monumental“. James Suckling geizt nicht mit 99- und 100-Punkte-Bewertungen. Für ihn setzt 2022 nach 40 Jahren „en primeur“, darunter auch der große 1982er Jahrgang, wieder eine Benchmark. Die Weine sind konzentriert und haben trotz der Hitze eine fantastische Frische! Die Menge ist gering, die Qualität dafür umso größer

Steckbrief

  • Artikelnummer 126899
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Bordeaux
  • Herkunftsangabe Bordeaux
  • Trinktemperatur 6 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Presskorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Baron Philippe de Rothschild S.A., 33250 Pauillac, France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken