{{ countdown.time.days }}
T
{{ countdown.time.hours }}
H
{{ countdown.time.minutes }}
M
{{ countdown.time.seconds }}
S
Preis-Sprint! - bis zu 50% Rabatt auf über 250 Artikel!
2023

Von Volxem Riesling VV

Halbtrocken, Mosel
€ 9,90
pro Flasche€ 13,20/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W90005
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2023 Von Volxem Riesling VV

Die herrlich aromatische Frucht von Pfirsich und Aprikose wird getragen von einer dezenten natürlichen Süße. Gepaart mit der animierenden reifen Säure und strukturgebenden Mineralität garantiert dieser herrliche Wein Trinkfluss pur. Spaßfaktor garantiert!
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Weingut Van Volxem

Roman Niewodniczanski und die Spitzenweine von der Saar

Van Volxem bietet Spitzenweine von der Saar. An den Steilhängen des Flusses stehen einige der wichtigsten Riesling-Reben Europas. Die Tradition des Weinguts führt bis ins 19. Jahrhundert zurück, als die saarländischen Weine bereits einmal Hochkonjunktur hatten. Seit dem Jahr 2000 knüpft der Winzer Roman Niewodniczanski an alte Erfolge an und übertrifft sich mit immer neuen Kreationen der trockenen Topweine. Die mineralreichen Böden und das besondere Mikroklima der Saar ermöglichen eine Produktion im Sinne des Naturweingedankens. Zahlreiche Auszeichnungen wie die Prämierung als Winzer der Jahre 2018/19 haben den Chef und sein Weingut europaweit bekannt gemacht.

ROMAN NIEWODNICZANSKI IST "WINZER DES JAHRES 2023" - Der Feinschmecker

Die Herkunft

Mosel

Eines von Deutschlands bekanntesten Anbaugebieten

Die Moselregion – das Weinbaugebiet der Extreme! In dem größten Steillagenweinbaugebiet der Welt mit Weinbergen bis zu 65 Grad Hangneigung bedeutet Weinerzeugung noch aufwändige Handarbeit. Doch die Mühe lohnt sich: Auf dem urzeitlichen Schiefergestein gedeihen feine mineralische Weine – vorneweg natürlich mit der größten Anbaufläche der Riesling, aber auch Müller-Thurgau, die uralte Rebsorte Elbling oder Spätburgunder. Auf beiden Seiten der Mosel und an den Unterläufen ihrer Nebenflüsse Saar und Ruwer finden die Rebstöcke ein warmes Mikroklima und mitunter hervorragende Grand Cru Lagen und Erste Lagen, aus denen Spitzenweine von Weltruf hervorgehen. Aber nicht nur als jahrhunderte alte Wein- sondern auch als geschichtsträchtige Kulturlandschaft zieht diese malerische Gegend viele Besucher an. 

Steckbrief

  • Artikelnummer W90005
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2023
  • Anbauregion Mosel
  • Herkunftsangabe Mosel
  • Rebsorten Riesling
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Van Volxem,54459,Wiltingen / Saar,Deutschland
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack halbtrocken