2022

Tommasi Le Fornaci Lugana

Lugana DOC
€ 11,90
pro Flasche€ 15,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.472103
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2022 Tommasi Le Fornaci Lugana

Innerhalb von vier Generationen ist aus einem kleinen Weingarten im venezianischen Valpolicella das Familienunternehmen Tommasi mit zahlreichen Weingütern in besten Lagen Italiens geworden. Dieser süffige Weißwein aus der Rebsorte Trebbiano di Lugana (Verdicchio) stammt aus der Lombardei. Aromatische Noten von tropischer Frucht und Salbei passen perfekt zur Planung des nächsten Italienurlaubs - oder zumindest zum Träumen davon.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (7)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

7 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(7)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

(für Jahrgang 2021)

Großes Volumen, fruchtig-trocken

(für Jahrgang 2020)

sehr lecker

Sehr zu empfehlen (für Jahrgang 2020)

Wir lieben diesen Lugana, er erinnert uns an Urlaub und wir trinken ihn gerne im Sommer.

Super Lugana (für Jahrgang 2019)

Super Geschmack, aber nicht so fruchtig wie I frati von Ca de Frati

Feiner Lugana (für Jahrgang 2019)

Frischer leichter Geschmack.

Ein unkomplizierter Lugana - lecker (für Jahrgang 2019)

Ein frischer, leichter Lugana. Weich im Geschmack, milde Säure, sehr schöne Farbe ... idealer Wein für jede Gelegenheit

Mein Lieblings Lugana (für Jahrgang 2019)

Endlich auch hier zu bekommen. Nach meinem Geschmack einer der besten Lugana
Der Winzer

Tommasi Family Estates

Die Weingüter der Familie Tommasi

Beim Tommasi Family Estates ist der Name Programm: Seit das Weingut 1902 von Giacomo Tommasi gegründet wurde, liegt die Weinerzeugung komplett in Familienhand. Inzwischen gehören zu Tommasi neben dem Stammsitz im Veneto unter anderen auch Weingüter in der Toskana und der Basilikata. Der Betrieb wird in vierter Generation von Dario Tommasi geführt. Spezialisiert ist die Familie auf die klassischen und typischen Weine der Regionen: Amarone, Lugana, Valpolicella aus dem Veneto, Brunello aus der Toskana und Sorten wie Falanghina und Aglianico in der Basilicata. Ohne Zweifel gehören die Tommasis zu den renommiertesten italienischen Winzerfamilien!

Die Herkunft

Lombardei

Heimat des Lugana

Die italienische Region Lombardei liegt mit ihrer Hauptstadt Mailand zwischen Gardasee, Po und Lago Maggiore. Dank des kontinentalen Klimas gedeihen hier auf 27 Hektar Rebfläche jedes Jahr 1,6 Millionen Hektoliter Wein. Zu den Hauptrebsorten gehören Trebbiano, Riesling, Nebbiolo und Barbera. Berühmt sind auch die Weine aus der Lugana-DOC. Obwohl das Anbaugebiet sechs DOCG-, 22 DOC- und 15 IGT-Klassifizierungen beheimatet, hat sich sein Ruf bisher nicht gegen Konkurrenten wie die Toskana durchgesetzt. Die traumhafte schöne Landschaft rund um die Seen im Norden Italiens zieht dennoch jährlich Millionen Menschen an, die neben den kulinarischen Köstlichkeiten auch gerne ein Glas Wein der Region genießen.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 472103
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Lombardei
  • Herkunftsangabe Lugana
  • Qualitätsstufe Denominazione Di Origine Controllata
  • Rebsorten 100% Trebbiano di Lugana
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 3,9 g/L
  • Säuregehalt 6 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur S.S. Agricola Tommasi Viicoltori, San Pietro in Cariano, Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken