2022

Pāua Bay Sauvignon Blanc

Hawke's Bay
€ 10,90
pro Flasche€ 14,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.388747
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2022 Pāua Bay Sauvignon Blanc

Pāua ist der Name der blau-grün schimmernden Muscheln, die nur vor der Küste Neuseelands vorkommen. Genauso einzigartig ist dieser Wein aus Marlborough, der weltweit gerühmten Region für die intensiven, exotisch fruchtigen Sauvignon Blanc. Er zeigt Stachelbeere, Passionsfrucht, einen Hauch Ananas und Zitrusfrucht im Duft. Am Gaumen dann Vitalität, rassige Säure, eine gute Länge und cremige Komplexität!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

SILBER Medaille

für den Jahrgang 2019

Mundus Vini

Erklärung Skala

Zu gewinnen gibt’s für die Weine bei der Mundus Vini Medaillen – wie bei Olympia. Das Treppchen der Mundus-Vini beginnt allerdings nicht mit Bronze, sondern mit Silber. Das bekommen Weine, die mindestens 85 Punkte erreichen. Ab 90 Punkten blinkt die Medaille dann golden. Und erreicht ein Wein sogar 95 oder mehr Punkte, erhält er "Großes Gold", was seit einiger Zeit als "Grand Gold" auf der Münze erscheint. Vorausgesetzt, er gehört zu den höchstbewerteten seiner Kategorie. Die tatsächliche Mindestpunktezahl kann sich bei allen drei Kategorien allerdings noch nach oben verschieben, da nur die bestbewerteten Weine ausgezeichnet werden. Als Sonderauszeichnung gibt es die "Best of Show“ für die Sieger der jeweiligen Kategorien, in denen die Weine eingeordnet werden.

 

100 - 95 Punkte: Großes Gold
  94 - 90 Punkte: Gold
  89 - 85 Punkte: Silber

 

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini wurde 2001 vom Meininger-Fachverlag gegründet. Der Wettbewerb hat zwar seinen Sitz in Deutschland, doch wie sein lateinischer Name schon andeutet (Mundus Vini bedeutet übersetzt Welt der Weine), ist er offen für Weine aus der ganzen Welt. Mit inzwischen über 12.000 Weinen und zwei Verkostungsterminen jedes Jahr hat er sich in der Weinszene zum vielbeachteten Schwergewicht gemausert.

Verkostet wird von mehrheitlich international besetzten Teams, selbstverständlich "blind". Bewertet nach dem für die OIV (Organisation International de la Vigne et du Vin) für Wettbewerbe entwickelten 100-Punkte-Schema, das in die Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Harmonie/Gesamteindruck unterteilt. Wichtig zu wissen ist, dass alle Weine nicht absolut, sondern innerhalb ihrer eigenen Peergroup bewertet werden. Ein Wein einer einfacheren Kategorie kann deshalb durchaus mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, während ein faktisch höherwertiger Wein in seiner Kategorie leer ausgeht. Die maximale Anzahl der Weine, die innerhalb einer Kategorie ausgezeichnet werden können, ist limitiert.

Hier alle bewerteten Weine von Mundus Vini entdecken.

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

4 Bewertungen Jetzt bewerten

Lecker fruchtig und spritzig (für Jahrgang 2022)

Ich habe mir den Wein erstmals bestellt und wow! Das ist total mein Geschmack! Fruchtig, ganz viel Mango und Grapefruit. Ich und meine Freundinnnen waren begeistert. Der wird wieder bestellt.

viano03@o2.pl (für Jahrgang 2019)

Ein Wein den mann nich vergessen kann!! Spitze!!
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Easy drinking Sauvignon blanc aus Neuseeland (für Jahrgang 2019)

Moin Bin schwer begeistert von dem PĀUA BAY Sauvignon blanc. Starke fruchtnote nach Pfirsig, Litschi und grüner Apfel. Typisch für die Neuseeländer. Gute Säure aber es fehlt ein wenig an Komplexität aber ein super sb. Kein Schnäppchen aber Guter Preis( war im select Paket enthalten). Grüße aus Hamburg

Eigentlich kein Stern (für Jahrgang 2019)

Ein völlig charakterloser Wein, riecht nicht fruchtig, sondern wie parfümiert und ist viel zu fett. Schade, dass man einen Sauvignon Blanc so verhunzen kann. Da ist nichts von der für einen Sauvignon Blanc so begeisternden Frische zu schmecken, die Säure wirkt nicht eingebunden, sondern aufdringlich und selbst als halbsüßer Wein einfach nur penetrant. Allenfalls ein wenig Fumè weist darauf hin, dass das ein Sauvignon Blanc sein könnte. Zu was man ihn trinken könnte: Am besten gar nicht. Ich jedenfalls habe meine beiden Flaschen wegegschüttet.
Die Herkunft

Hawke's Bay

Ein Hauch von Frankreich in Neuseeland

Hawke's Bay ist das zweitgrößte Weinbaugebiet in Neuseeland. Es befindet sich im südlichen Teil der Nordinsel nahe der Stadt Napier. Die Bergkette im Westen schützt die Reben vor Winden und Regen. Zugleich ist das Klima hier angenehm kühl, weshalb vor allem Chardonnay und Sauvignon Blanc sehr gut gedeihen. Aber auch Rotweintrauben finden in Hawke's Bay hervorragende Bedingungen. Der Kies- und Schotterboden ähnelt dem im Bordeaux, insbesondere im Médoc. Daher wird Hawke's Bay auch gern als das „Médoc Neuseelands“ bezeichnet. Das Terroir kommt Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot zugute, die in einem Bordeaux-Blend zu köstlichen Cuvées verschmelzen. Hinzu kommen Pinot Noirs mit ungewöhnlich hohem Reife- und Alterungspotenzial.

Die Rebsorte

Sauvignon Blanc

Weißwein von Welt

Die Weine dieser weltweit angebauten Rebsorte schmecken lebhaft und intensiv. In Europa und Südamerika sind sie oft herb und frisch mit Noten von frisch gemähtem Gras und Kernobst. Aus den pazifischen Weinbauregionen kommen Sauvignon Blancs mit exotischer Frucht und dezenter Säure. Der wohl bekannteste Sauvignon Blanc ist der Cloudy Bay aus der neuseeländischen Region Marlborough. Auf die Steiermark in Österreich hat sich einen Ruf als Herkunft für spitzenklassige, trocken ausgebaute Sauvignon Blancs erarbeitet. In den letzten Jahren haben auch die deutschen Winzer angefangen verstärkt auf die beliebte Rebsorte zu setzen. Zu Fisch, auch als Sushi, oder hellem Fleisch ist Sauvignon Blance ein hervorragender Begleiter.

Steckbrief

  • Artikelnummer 388747
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Hawke's Bay
  • Herkunftsangabe Hawke's Bay
  • Rebsorten 91% Sauvignon Blanc
    9% Pinot Gris
  • Trinktemperatur 6 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 6 g/L
  • Säuregehalt 7,5 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, Friesenweg 24, D-22763 Hamburg
  • Land Neuseeland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken