2019

Königschaffhausen Chardonnay Sekt

Brut, Baden
€ 14,90
pro Flasche€ 19,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.667187
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2019 Königschaffhausen Chardonnay Sekt

Die Königschaffhauser Winzer stehen für exzellente Badener Weine aus den Burgundersorten. Zu diesen gehört auch Chardonnay, die sie hier zu einem hochwertigen Winzersekt in traditioneller Flaschengärung ausgebaut haben. Prägnant im Duft sind die verführerischen Noten von exotischen Früchten. Am Gaumen zeigen sich feine Aromen von Apfel und Birne. Die dezente Fruchtsüße und elegante Säure sind bestens ausbalanciert.

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

WG Königschaffhausen

Spitzenweine aus dem badischen Kaiserstuhl-Mittelgebirge

Zwischen Freiburg und dem Rhein erhebt sich das badische Kaiserstuhl-Mittelgebirge mit seiner vorgelagerten Weinkulturlandschaft. Dies ist die Heimat der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, deren Winzer rund um die gleichnamigen beiden Dörfer bei Endingen angesiedelt sind. In der wärmsten Region Deutschlands wachsen ausgezeichnete Weine. 70 Prozent der Produktion entfallen auf die Burgundersorten. Seit 1933 hat sich die Genossenschaft langsam zu ihrer heutigen Größe von 650 Mitgliedern entwickelt. Das Vulkangestein des Kaiserstuhls und die vielen Sonnenstunden lassen feine, vollmundige Tropfen heranreifen. Aufgrund der sorgfältigen Qualitätsprüfung jedes Weinbergs, nutzt Königschaffhausen das Potenzial seiner großartigen Lagen voll aus.

Die Herkunft

Baden

Von Sonne und hervorragenden Winzern verwöhnt

Das südlichste und wärmste Weinanbaugebiet Deutschlands teilt sich in neun einzelne Bereiche auf, von denen der Kaiserstuhl wohl der bekannteste sein dürfte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbaugebieten spielt hier der Riesling nur eine Nebenrolle. Beachtet werden vor allem die Burgunder, die auch international hohe Beachtung finden. Insbesondere die badischen Grauburgunder haben sich zum Aushängeschild der Region entwickelt. Die rote Sorte mit der größten Anbaufläche ist der Spätburgunder, dem die badische Sonne sehr zugute kommt. Komplettiert wird der Reigen der wichtigsten Rebsorten durch Müller-Thurgau, die insgesamt den 1. Platz der Anbaufläche einnimmt, und dem Weißburgunder.

Steckbrief

  • Artikelnummer 667187
  • Bezeichnung Schaumwein
  • Weinart Schaumwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Baden
  • Herkunftsangabe Baden
  • Qualitätsstufe Deutscher Sekt b.A.
  • Rebsorten 93% Chardonnay
    5% Müller-Thurgau
    2% Gewürztraminer
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 11,2 g/L
  • Säuregehalt 5,3 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Sekt/Champagnerkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlingsbergen eG, D- 79346 Endingen-Königschaffhausen
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack brut