Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Kaiserstrasse Grauburgunder vom Vulkangestein

Trocken, Kaiserstuhl, Baden
€ 7,95
pro Flasche€ 10,60/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.422973
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Kaiserstrasse Grauburgunder vom Vulkangestein

Als typisch badischer Betrieb liegt das Augenmerk der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen auf den Burgunderrebsorten. Das sonnenreiche Vulkangebirge Kaiserstuhl mit seinen wärmespeichernden Lössböden bietet dafür ideale Bedingungen. Der ausdrucksstarke und elegante Grauburgunder ist ein einzigartiger und üppiger Genuss, saftig-fruchtig, dabei mit moderater Säure und einem nussigen Aroma, das vom Ausbau im Holzfass geprägt ist. Exklusiv für Genießer!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

SILBER Medaille

für den Jahrgang 2020

Mundus Vini

Erklärung Skala

Zu gewinnen gibt’s für die Weine bei der Mundus Vini Medaillen – wie bei Olympia. Das Treppchen der Mundus-Vini beginnt allerdings nicht mit Bronze, sondern mit Silber. Das bekommen Weine, die mindestens 85 Punkte erreichen. Ab 90 Punkten blinkt die Medaille dann golden. Und erreicht ein Wein sogar 95 oder mehr Punkte, erhält er "Großes Gold", was seit einiger Zeit als "Grand Gold" auf der Münze erscheint. Vorausgesetzt, er gehört zu den höchstbewerteten seiner Kategorie. Die tatsächliche Mindestpunktezahl kann sich bei allen drei Kategorien allerdings noch nach oben verschieben, da nur die bestbewerteten Weine ausgezeichnet werden. Als Sonderauszeichnung gibt es die "Best of Show“ für die Sieger der jeweiligen Kategorien, in denen die Weine eingeordnet werden.

 

100 - 95 Punkte: Großes Gold
  94 - 90 Punkte: Gold
  89 - 85 Punkte: Silber

 

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini wurde 2001 vom Meininger-Fachverlag gegründet. Der Wettbewerb hat zwar seinen Sitz in Deutschland, doch wie sein lateinischer Name schon andeutet (Mundus Vini bedeutet übersetzt Welt der Weine), ist er offen für Weine aus der ganzen Welt. Mit inzwischen über 12.000 Weinen und zwei Verkostungsterminen jedes Jahr hat er sich in der Weinszene zum vielbeachteten Schwergewicht gemausert.

Verkostet wird von mehrheitlich international besetzten Teams, selbstverständlich "blind". Bewertet nach dem für die OIV (Organisation International de la Vigne et du Vin) für Wettbewerbe entwickelten 100-Punkte-Schema, das in die Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Harmonie/Gesamteindruck unterteilt. Wichtig zu wissen ist, dass alle Weine nicht absolut, sondern innerhalb ihrer eigenen Peergroup bewertet werden. Ein Wein einer einfacheren Kategorie kann deshalb durchaus mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, während ein faktisch höherwertiger Wein in seiner Kategorie leer ausgeht. Die maximale Anzahl der Weine, die innerhalb einer Kategorie ausgezeichnet werden können, ist limitiert.

Kundenbewertungen (41)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

41 Bewertungen (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(21)
4 Sterne
 
(13)
3 Sterne
 
(7)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Fisch (5) Geflügel (3) Schwein (3) Käse (3) Meeresfrüchte (2) Pasta (1) Vegetarisch (1) Rind (1)

Sehr guter Wein gut zu Fleisch (für Jahrgang 2021)

Yue Sitzmann (für Jahrgang 2020)

Sehr guter, süffiger Wein für vile Gelegenheiten (für Jahrgang 2020)

Werde ich wieder bestellen
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Außergewöhnlich (für Jahrgang 2020)

Toller Grauburgunder mit außergewöhnlichem Geschmack, Auch die anderen Weissweine von diesem Lieferanten sind zu empfehlen.

Hervorragend (für Jahrgang 2020)

Super Wein (für Jahrgang 2020)

Super Traube, Wein mit guten Freunden am Abend
Meine Speiseempfehlung: Schwein

Sehr guter Wein (für Jahrgang 2020)

Klasse Wein und im Preis Leistung Verhältnis sehr gut.
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Alles top (für Jahrgang 2020)

Gerne wieder

Sehr guter preiswerter Weisswein (für Jahrgang 2020)

Tolles Preisleistungsverhältnis

Unkomplizierter frischer Weißwein (für Jahrgang 2020)

Sehr guter Grauburgunder. (für Jahrgang 2020)

Guter Preis ???? Guter Wein???? Was will man mehr?

Ein sehr guter Wein (für Jahrgang 2020)

Etwas Besonderes
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

WG Königschaffhausen

Spitzenweine aus dem badischen Kaiserstuhl-Mittelgebirge

Zwischen Freiburg und dem Rhein erhebt sich das badische Kaiserstuhl-Mittelgebirge mit seiner vorgelagerten Weinkulturlandschaft. Dies ist die Heimat der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, deren Winzer rund um die gleichnamigen beiden Dörfer bei Endingen angesiedelt sind. In der wärmsten Region Deutschlands wachsen ausgezeichnete Weine. 70 Prozent der Produktion entfallen auf die Burgundersorten. Seit 1933 hat sich die Genossenschaft langsam zu ihrer heutigen Größe von 650 Mitgliedern entwickelt. Das Vulkangestein des Kaiserstuhls und die vielen Sonnenstunden lassen feine, vollmundige Tropfen heranreifen. Aufgrund der sorgfältigen Qualitätsprüfung jedes Weinbergs, nutzt Königschaffhausen das Potenzial seiner großartigen Lagen voll aus.

Die Herkunft

Baden

Von Sonne und hervorragenden Winzern verwöhnt

Das südlichste und wärmste Weinanbaugebiet Deutschlands teilt sich in neun einzelne Bereiche auf, von denen der Kaiserstuhl wohl der bekannteste sein dürfte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbaugebieten spielt hier der Riesling nur eine Nebenrolle. Beachtet werden vor allem die Burgunder, die auch international hohe Beachtung finden. Insbesondere die badischen Grauburgunder haben sich zum Aushängeschild der Region entwickelt. Die rote Sorte mit der größten Anbaufläche ist der Spätburgunder, dem die badische Sonne sehr zugute kommt. Komplettiert wird der Reigen der wichtigsten Rebsorten durch Müller-Thurgau, die insgesamt den 1. Platz der Anbaufläche einnimmt, und dem Weißburgunder.

Steckbrief

  • Artikelnummer 422973
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Baden
  • Herkunftsangabe Baden
  • Qualitätsstufe Qba
  • Rebsorten 100% Grauer Burgunder
  • Trinktemperatur 9 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restsüße 3,2 g/L
  • Säuregehalt 5,8 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Vertrieb duch Hanseatisches Wein-und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, D-22763 Hamburg; Abfüller: D-BWB 030
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken
  • Aroma Fruchtig|Nussig