Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

#differentbutthesame Lambrusco DRY

Lambrusco Grasparossa Secco DOCCantina Puianello
€ 6,99
pro Flasche€ 9,32/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.257479
Übersicht

#differentbutthesame Lambrusco DRY

Violett schillerndes Rubinrot im Glas, duftige Noten von Veilchen und Himbeeren, untermalt von heiterer Perlage, dazu Prosciutto crudo, Parmigiano Reggiano und würzige Focaccia: reinste Sommerfreude alla Emiliana. Zwei bis drei Tage auf der Maische und sorgsame Vinifizierung extrahieren die Tannine der Lambrusco-Grasparossa-Trauben und bringen ihre fruchtigen, dezent erdigen Aromen nachhaltig zur Geltung.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

4 Bewertungen Jetzt bewerten

Lieblingslambrusco

Angenehm trocken und fruchtig

Schöner Trockner Lambrusco

Leichter Lambrusco

Etwas leichter, weniger dichter Lambrusco, als „Lunato“ von Medici, aber das ist ja alles immer Geschmackssache

lecker, geht schnell weg.

Süffig, sollte aber kalt getrunken werden.
Der Winzer

Cantina Sociale di Puianello e Covi

Klasse statt Masse

Die Cantina Sociale di Puianello e Covi wurde 1938 von fünf Weinbauern gegründet. Mit der Zeit haben sich mehr und mehr Weinbau-Familien der Cantina Puianello angeschlossen – mittlerweile beträgt die Mitgliederzahl nahezu 400. Die Statuten der Genossenschaft legen fest, dass nur von den Mitgliedern selbst angebaute Trauben in die Verarbeitung gelangen dürfen. Das Anbaugebiet erstreckt sich von Scandiano bis Canossa in der Region Emilia-Romagna und umfasst eine Gesamtfläche von über 400 Hektar. Die Anbauflächen profitieren von einem besonders günstigen Mikroklima, das ideale Wachstumsbedingungen für Lambrusco, Malvasia und Spergola bietet. Bei der erzeugten Weinmenge heißt es bei der Cantina Puianello „Klasse vor Masse“: Pro Hektar werden lediglich etwa 3.000 Flaschen Wein jährlich erzeugt.

Die Herkunft

Emilia Romagna

Der fruchtbare Bauch Italiens

Die Emilia-Romagna liegt nördlich der italienischen Apenninen und südlich der Po-Ebene. Mit acht bis neun Hektoliter Ertrag pro Jahr ist diese Weinregion ähnlich produktiv wie das gesamte deutsche Weinland. Die beiden sehr unterschiedlichen Landschaften Emilia und Romagna bringen ihre Stärken in die hiesigen Tropfen ein. Dennoch steht die Massenproduktion deutlich im Zentrum, während Qualitätsweine noch immer selten sind. Neben Wein ist die Emilia-Romagna bekannt für Parmaschinken, Balsamicoessig und herkunftsgeschützten Parmesan. Die größte Region Italiens zwischen der Adria im Osten und dem bergigen Binnenland im Süd-Westen ist die Heimat unterschiedlichster Rebsorten von Sangiovese über Lambrusco bis Albana.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 257479
  • Bezeichnung Perlwein
  • Weinart Perlwein / Secco
  • Anbauregion Emilia Romagna
  • Herkunftsangabe Colli di Scandiano e di Canossa
  • Rebsorten 100% Lambrusco Grasparossa di Castelvetro
  • Trinktemperatur 14 °C
  • Alkoholgehalt 11 % Vol.
  • Restsüße 12,3 g/L
  • Säuregehalt 7,35 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Cantina Sociale di Puianello e Coviolo, 42020 Quattro Castella (RE), Italy
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken