Crémant de Jessy Rosé

Brut, Crémant de Loire ACBouvet Ladubay
€ 13,90
pro Flasche€ 18,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.816152
Lebensmittel­angaben
Versand voraussichtlich: 22.12.2022
Übersicht

Crémant de Jessy Rosé

Bouvet-Ladubay wird seit vielen Jahrzehnten für seine Qualitätsphilosophie geschätzt. Die unterstreicht das Haus mit dem exklusiv abgefüllten De Jessy Rosé. Der Crémant duftet nach Himbeeren und Erdbeeren in die sich mit zunehmender Luft deutliche Cabernet-Franc-Noten von grüner Paprika mischen. Am Gaumen erfrischt eine herbe Grapefruitnote und eine feine Perlage. Ein gelungener und markanter Crémant.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

GOLD Medaille

Mundus Vini

Erklärung Skala

Zu gewinnen gibt’s für die Weine bei der Mundus Vini Medaillen – wie bei Olympia. Das Treppchen der Mundus-Vini beginnt allerdings nicht mit Bronze, sondern mit Silber. Das bekommen Weine, die mindestens 85 Punkte erreichen. Ab 90 Punkten blinkt die Medaille dann golden. Und erreicht ein Wein sogar 95 oder mehr Punkte, erhält er "Großes Gold", was seit einiger Zeit als "Grand Gold" auf der Münze erscheint. Vorausgesetzt, er gehört zu den höchstbewerteten seiner Kategorie. Die tatsächliche Mindestpunktezahl kann sich bei allen drei Kategorien allerdings noch nach oben verschieben, da nur die bestbewerteten Weine ausgezeichnet werden. Als Sonderauszeichnung gibt es die "Best of Show“ für die Sieger der jeweiligen Kategorien, in denen die Weine eingeordnet werden.

 

100 - 95 Punkte: Großes Gold
  94 - 90 Punkte: Gold
  89 - 85 Punkte: Silber

 

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini wurde 2001 vom Meininger-Fachverlag gegründet. Der Wettbewerb hat zwar seinen Sitz in Deutschland, doch wie sein lateinischer Name schon andeutet (Mundus Vini bedeutet übersetzt Welt der Weine), ist er offen für Weine aus der ganzen Welt. Mit inzwischen über 12.000 Weinen und zwei Verkostungsterminen jedes Jahr hat er sich in der Weinszene zum vielbeachteten Schwergewicht gemausert.

Verkostet wird von mehrheitlich international besetzten Teams, selbstverständlich "blind". Bewertet nach dem für die OIV (Organisation International de la Vigne et du Vin) für Wettbewerbe entwickelten 100-Punkte-Schema, das in die Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Harmonie/Gesamteindruck unterteilt. Wichtig zu wissen ist, dass alle Weine nicht absolut, sondern innerhalb ihrer eigenen Peergroup bewertet werden. Ein Wein einer einfacheren Kategorie kann deshalb durchaus mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, während ein faktisch höherwertiger Wein in seiner Kategorie leer ausgeht. Die maximale Anzahl der Weine, die innerhalb einer Kategorie ausgezeichnet werden können, ist limitiert.

Hier alle bewerteten Weine von Mundus Vini entdecken.

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

Falstaff

Erklärung Skala

Die im Falstaff verwendete 100-Punkte-Skala orientiert sich am vom amerikanischen Autor Robert M. Parker etablierten System:

100 Punkte Weltklasse
99 - 96 Punkte Außerordentlich
95 - 90 Punkte Hervorragend
98 - 85 Punkte Sehr gut
84 - 80 Punkte Gut
79 - 70 Punkte Fehlerfrei

 

Ausgezeichnet von

Falstaff

Falstaff wurde 1980 in Österreich von zwei Wirtschaftsjournalisten als Magazin gegründet. Die Namenswahl – nach der außerordentlich trink- und genussfreudigen Figur William Shakespeares – signalisiert sein Thema deutlich: Genuss und Kulinarik in allen denkbaren Aspekten. Seit 2010 gibt es eine eigenständig erscheinende deutsche Ausgabe, seit 2014 eine weitere für die Schweiz.

Von Anfang an hat sich das Gourmet-Magazin auch intensiv mit dem Thema Wein beschäftigt. Dieses Engagement mündete dann folgerichtig in einen Weinguide für Österreich - und Südtirol - mit über 4.000 Weinen. Seit 2007 erscheint das Buch jährlich. Anfangs noch von Chefredakteur Peter Moser allein verantwortet, später von einem Team renommierter Weinautoren und -autorinnen ergänzt. Zu den eigenständigen Magazinen für Deutschland und die Schweiz haben sich inzwischen ebenfalls jährlich erscheinende Weinguides gesellt.

Bewertet werden die Weine vom Falstaff nach dem klassischen 100-Punkte-System, Weingüter werden mit bis zu 5 Trauben ausgezeichnet. Beim Falstaff wird dabei nicht "blind" verkostet – die Verkosterinnen und Verkoster wissen also, was sie vor sich im Glas haben. Auf der Website des Magazins ist dafür aber jeweils nachzulesen, wer als Autor oder Autorin für die Verkostungsnotiz und Wertung verantwortlich zeichnet.

Hier alle bewerteten Weine von Falstaff entdecken.

Kundenbewertungen (71)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

71 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(56)
4 Sterne
 
(13)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Meeresfrüchte (12) Fisch (3) Nachtisch (2) Käse (2) Geflügel (1)

Der Cremant ist ein Highlight für jedes Fest

Ein Produkt der Spitzenklasse im Preis-Leistungsverhältnis. Eignet sich für diverse feierliche Anlässe und auch als Mischung für leckere Cocktails.

Sehr schöner Crémant

Für kleine besondere Momente

Sehr guter Crémant de Loire

Der Crémant hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er zeichnet sich durch einen fruchtigen, runden Geschmack mit einem tollen Duft aus. Er eignet sich perfekt als Einstieg in einen fantastischen Abend!

Ein toller Cremant

Etwas ganz besonderes, können wir absolut empfehlen!

Absolut lecker

Voller Geschmack, feinperlig, nicht zu viel Säure.

Zu besonderen Gelegenheiten

Wir haben mit diesem Cremant letztes Jahr zu Weihnachten angestoßen und für dieses Jahr dann 2 Flaschen nachbestellt. Für mich besser als die meisten Champagner. Spritzig, nicht zu trocken, einfach elegant, wenn man das zu einem Getränk sagen darf.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Hhhmmm…Sehr sehr lecker!

Wunderbar dieser Cremant von LADUBAY. Sie werden immer einen Anlass finden um ihn zu genießen ????

Sehr guter Crémant- wirklich lecker

Preis Leistung absolut in Ordnung

Fantastisch

Jederzeit zu empfehlen
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Lieblingscremont

Hervorragend

Schmeckt sehr gut.
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Wunderbar erfrischend

Fruchtig spritzig, meine Nr.1
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Bouvet Ladubay

Frankreichs berühmtester Crémant Erzeuger

Das Haus Bouvet Ladubay in Saumur gehört zu Frankreichs berühmtesten Crémant-Erzeugern. Seit mehr als einem Jahrhundert wird das 1851 gegründete Haus von der Familie Monmousseau geführt. Als Qualitäts-Pionier an der Loire steht es für feinste Crémants, die weltweit begehrt und vielfach ausgezeichnet sind.

Die Herkunft

Loire

Wein vom königlichen Fluss

Kaum eine andere Landschaft in Frankreich übt eine solche Faszination aus wie die Weinbauregionrund um die Loire. Der meist noch unbegradigte ursprüngliche Fluss schlängelt sich durchdas Land der Schlösser und mittelalterlichen Städte wie Blois, Saumur oder Angers. Anseinem Ufer liegen die Weinberge klingender Appellationen wie Pouilly-Fumé und Sancerre,Vouvray, Anjou und – kurz vor der Mündung in den Atlantik – Muscadet de Sèvre et Main.Dunkle Rotweine aus Cabernet franc, besonders aber die knackigen Weißweine undSchaumweine aus Sauvignon blanc, Chenin blanc und Melon de Bourgogne haben dieseWeinregion weltberühmt gemacht. Keine Frage, die Loire ist nicht nur ein reizvollesErholungsgebiet und Ferienziel, ihre Weine und Crémants gehören auch zur Spitze inFrankreich, stehen für spritziges und sommerliches Vergnügen, aber auch für perfekteSpeisebegleitung und großen Genuss.

Die Rebsorte

Cabernet Franc

Der Urvater der Cabernets

Cabernet Franc ist eine der bekanntesten Rebsorten der Welt. Kein Wunder, denn dieser Urvater aller Cabernets stellt die Basis vieler anderer Reben dar. So ist zum Beispiel Cabernet Sauvignon eine Kreuzung aus Sauvignon Blanc und Cabernet Franc. Und auch Merlot stammt von Cabernet Franc ab. Der Ursprung von Cabernet Franc ist nicht ganz klar, er wird mitunter sogar in Spanien vermutet. Heutzutage ist Cabernet Franc jedoch eine der wichtigsten Rebsorten der französischen Bordeaux-Region. Hier nimmt sie etwa 40 Prozent der Rebflächen ein und ist häufig zusammen mit Cabernet Sauvignon und Merlot Bestandteil berühmter Bordeaux-Blends. Aber auch in Norditalien, Spanien und Kalifornien wird Cabernet Franc kultiviert.

Steckbrief

  • Artikelnummer 816152
  • Bezeichnung Schaumwein
  • Weinart Schaumwein
  • Anbauregion Loire
  • Herkunftsangabe Crémant de Loire
  • Qualitätsstufe Crémant
  • Rebsorten 50% Cabernet Franc
    50% Groslot
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 13 g/L
  • Säuregehalt 6 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Sekt/Champagnerkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Elaboré à Distré par Bouvet Ladubay SA - Saint-Hilaire - Saint-Florent - France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack brut