Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

(68)
5 Sterne
 
(26)
4 Sterne
 
(20)
3 Sterne
 
(8)
2 Sterne
 
(9)
1 Sterne
 
(5)
2020

Coeur de Saveur Chardonnay

Bourgogne Blanc AOP
€ 8,95
pro Flasche€ 11,93/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.780070
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar

Chardonnay für Puristen (für Jahrgang 2018)

Chardonnay mit mineralischem Aroma von Feuerstein und Zitrusfrüchten. Tipp, nicht zu kalt servieren, da sonst zu verschlossenen. Kellerfrische reicht aus. Passt zu Meeresfrüchten, Fischgerichten.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Nur für Puristen (für Jahrgang 2018)

Nur für Chardonnay Puristen! Extrem mineralisches Aroma, wie nach Regen auf heissem Stein, sowie dezente Zitrusfrüchte. Diesen Wein keinesfalls zu kalt servieren, maximal Kellerfrische. Wer fruchtigen Chardonnay sucht sollte anderen Wein wählen.

Preis- Leistung ok (für Jahrgang 2018)

Frischer Sommerwein

Guter wein (für Jahrgang 2018)

Für den täglichen genuss
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Durchschnitts-Chardonnay (für Jahrgang 2018)

Kein schlechter Wein aber auch nichts besonderes. Insgesamt eher enttäuschend.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

breiter als erwartet (für Jahrgang 2018)

nicht zu klar und \metallsich\" wie beworben, aber trotzdem gut."
Meine Speiseempfehlung: Käse

Ist für meinen Weingeschmack ok (für Jahrgang 2018)

Guter Trinkgenuss

Mineralisch, für mich kein Terrassenwein (für Jahrgang 2018)

Ich war sehr sehr gespannt auf den Wein. Allerdings hatte ich mir etwas anderes vorgestellt. Nun bin ich ob der Bewertung unsicher. Der Wein ist sehr mineralisch, hat wenig nur sehr dezente Frucht, die sich allerdings bei längerer Belüftung noch entwickelt. Er bleibt in der Mundhöhle, der Abgang ist nicht sehr ausgeprägt. Daher taugt er mir nicht als Sommerwein. Ich könnte ihn mir eher als Wein zu üppigen Essen, z. B. einem Schweinebraten oder Geflügelbraten vorstellen. Jetzt bin ich mal sehr gespannt auf den Chablis, von dem ich auch zwei Flaschen bestellt habe.
Meine Speiseempfehlung: Schwein