Filter
Rotwein Perlwein / Secco Roséwein Schaumwein Weißwein
Cabernet Sauvignon Chardonnay Glera Merlot Montepulciano
Italien
Abruzzen Apulien Latium Piemont Sizilien
Montepulciano Prosecco
2021 2020 2019 2018 2017
Azienda Vinicola Falesco s.r.l. Botter Carlo Cantina Sociale di Tollo Cantine Due Palme Cantine Paolini
4 Sterne und besser
Nein Ja
rosé rot unbekannt weiß
extra trocken halbtrocken trocken
fein & aromatisch fruchtig & weich kräftig & würzig leicht & fruchtig leicht und fruchtig
Standard Flasche (0,75l)
Nein Ja
DIAM Drehverschluss Naturkorken Presskorken unbekannt
Berliner Wein Trophy Decanter Doctor Wine Gambero Rosso James Suckling
ja
verfügbar

Luca Maroni

Luca Maroni wird oft auch als „Wein-Papst“ bezeichnet. Das kommt einerseits von seinen sage und schreibe über 30.000 Weinen, die er inzwischen degustiert hat und deren Bewertungen er in seinen Magazinen „Guida die Vine Italiani“ und „Guida dei Vini del Mondo“ veröffentlicht. Andererseits hat Maroni sein eigenes (und nicht unumstrittenes) Verkostungs- und Bewertungssystem entwickelt. Laut Maroni muss ein Wein zwingend eine Basis von Frucht und somit einen Geschmack nach reifen Trauben haben. Darüber hinaus wird der Wein in drei unterschiedlichen Kategorien bewertet. Konsistenz beschreibt die Konzentration und Dichte von Farbe und Aroma. Ausgewogenheit beurteilt Harmonie und Balance. Integrität als dritter Part bewertet die Typizität in Hinblick auf Rebsorte und regionaler Identität. Entdecken Sie selbst, welche Weine für Maroni in diesen Kategorien am besten abgeschlossen haben.